Frage von DerTrollerxd, 155

Kann das Netzteil den PC kaputtmachen?

In meiner Frage voher wurde oft geschrieben, dass das Netzteil zu alt ist und es die anderen Komponenten kaputt machen könnte!

Stimmt das?

Mein PC:

https://m.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/4...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MrCrow667, 62

Nein, das Netzteil ist gut umd reicht aus. Ist ja schliesslich kein "Chinaböller". ;) 

Verwende selbst seit mehr als 2 Jahren ein L8-630 Watt netzteil von Be Quiet und hab damit bisher keinerlei Probleme gehabt. Hab meinen PC aber auch nicht übertaktet. ^^

Kommentar von DerTrollerxd ,

Ich will auch nicht übertakten! :) Was hast du denn so für eine Hardware?

Kommentar von MrCrow667 ,

Nen FX 8320, ne GTX 960 4G von MSI und 12 GB Ram. 

Kommentar von DerTrollerxd ,

ok und du hast quasie dasselbe NT nur mit mehr Watt

Kommentar von MrCrow667 ,

Genau. Eigentlich hätte da auch ein 500 Watt-Netzteil gereicht, aber damals dachte ich, mehr Watt kann für die Zukunft nicht schaden. Tja, man lernt dank der Seite und den Profis hier dazu. ;) 

Kommentar von DerTrollerxd ,

ok haha

Kommentar von DerTrollerxd ,

und du bist profi?

Kommentar von MrCrow667 ,

Nö, aber auch kein blutiger Anfänger mehr. ;) 

Kommentar von DerTrollerxd ,

ich auch nicht xD

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik & Strom, 24

ich hab das schon einige male erlebt, dass ein Netzteil über den Jordan gegangen ist, aber in den allermeisten fällen hat der schaden den rechnerkern an sich nicht tangiert.

ich würde hier nicht zum aller billigsten greifen, aber auch kein hochpreisiges premiumzeugs empfehlen... erfahrungsgemäß würde ichs agen so um die 60 bis 80 € bekommt man schon...

lg, Anna

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, Gaming, PC, 31

Da mittlerweile viele sehr hochpreisige Netzteile verfügbar sind, hat sich auch hier ein gewisser Snobismus entwickelt, gepaart mit dem üblichen Seemannsgarn. Netzteile haben vergleichsweise hohe Margen, weshalb es auch so unendlich viele gibt.

Ja, ein Netzteil kann Rechnerkomponenten zerstören. Nein, das passiert nicht häufig, wenn man nicht die €30-800Watt Dinger kauft. Dass man jetzt von einem €60-Netzteil nicht die höchste Spannungsstabilität zum Overclocking erwarten muss, ergibt sich aus etwas Logik.

Das L8 ist nach wie vor kein grundlegend schlechtes Netzteil - es ist aber einfach viel zu teuer, weil Listan halt einen guten Namen in Deutschland hat. Für einen ähnlichen Preis gibt es bessere.

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer & PC, 26

Für die GTX 960 in einem PC würden auch 400W beim Netzteil reichen. Und da die BeQuiet Netzteile über Schutzschaltungen verfügen kann da nichts passieren.

Antwort
von Swaguser1234, 74

Wenn ein Fehler im Netzteil ist, kann es schon passieren, dass der PC komplett kaputt geht. Bei manchen Netzteil Serien ist es sehr wahrscheinlich, dass das Netzteil fehlerhaft ist, da z.B. Ein Konstruktionsfehler etc. Vorliegt. Also lieber ein anderes nehmen, in deinem Fall

Kommentar von DerTrollerxd ,

habe den PC schon bestellt

Kommentar von DerTrollerxd ,

passiert das in der Serie oft?

Antwort
von Schwarz99, 30

Hi!
Also mein PC wurde wegen dem Netzteil kaputt. Dadurch leider auch mein Mainboard. Jetzt musste ich beides neu kaufen und hatte aber Glück, weil es auch fast meine Festplatte zerstört hat.

Also: Kann vorkommen, prüfe aber alle Komponenten, wenn der PC nicht geht!

Antwort
von Xne0pX, 92

Unwahrscheinlich, die Netzteile verfügen über diverse Sicherheitsmechanismen und übermäßig alt ist das Netzteil nicht. Kannst du ohne Probleme verwenden. Watt zahl sollte natürlich passen, hab mir dein System jetzt nicht genau angeschaut.

Kommentar von DerTrollerxd ,

ok Danke :)

Antwort
von Sparkobbable, 53

Würde eher zu nem straight Power 10 Raten. Zu dem statt der gtx 960 lieber eine r9 380

Kommentar von DerTrollerxd ,

habe den pc schon bestellt

Kommentar von Sparkobbable ,

Oh. Naja. So schlimm ist das mit dem Netzteil nun auch wieder nicht. Das mit der graka ist halt ärgerlich

Kommentar von DerTrollerxd ,

wieso? ich will halt stromsparen, wenn ich schon kein soo gutes Netzteil hab...

Kommentar von Pikar13 ,

GTX960 weil "Strom sparen" ... 80+ Gold statt 80+ Bronze für fast dasselbe Geld zählt aber nicht dazu?

Kommentar von DerTrollerxd ,

;)

Kommentar von Sparkobbable ,

Na gut

Kommentar von Sparkobbable ,

Stimmt auch

Antwort
von playzocker22, 64

Kaputt nicht, allerdings ist es sehr alt und nicht wirlklich zuverlässig. Wenn du ein gutes willst dann das Bequiet Straight Power 10 400W. Das kostet nur 7 Euro mehr und ist vieeel besser.

Kommentar von DerTrollerxd ,

habr den PC scgon bestellt

Antwort
von josef050153, 13

Ein Netzteil kann einen PC nur kaputt machen, wenn es eine zu hohe Spannung durchlässt.

Kommentar von DerTrollerxd ,

und wann passiert das?

Kommentar von josef050153 ,

Das kann auf zwei verschiedene Arten passieren:

  • Entweder ist der Trafo kaputtt und liefert statt 5V etwas mehr. Meist passiert das bei einem Wicklungsüberschlag. Die Spannungen hängen ja von der Windungsanzahl der Spulen ab.
  • Oder die Spannung wird nicht (mehr) richtig geglättet. Das liegt dann meist an einem kaputten Kondensator.
Kommentar von DerTrollerxd ,

und ist der in dem nt kaputt? Oder kann das schnell passieren?

Kommentar von josef050153 ,

Meistens sind Computer mit Zenerdioden ausgerüstet, welche die Spannung zusätzlich stabilisieren. Die gehen dann ein.

Antwort
von Lisa101097, 28

Naja wenn es defekt ist schon.

Kommentar von DerTrollerxd ,

ich meine einfach so

Kommentar von Lisa101097 ,

Nee eigentlich nicht

Antwort
von TheDesepticon10, 53

Nein kannst du verwenden wenn die wattzahl reicht.

Kommentar von DerTrollerxd ,

ok danke

Antwort
von TechNox13, 26

Wahrscheinlich nicht aber das Netzteil ist schon wirklich müll

Kommentar von DerTrollerxd ,

wirklich so sehr? immerhin von be quit!

Kommentar von TechNox13 ,

ja aber uralt... schau dich mal nach einem xfx Netzteil um

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community