Frage von kartoffelpppp, 136

Ist mit links salutieren respektlos?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von navynavy, 107

Es ist nicht respektlos, aber es ist in den Dienstvorschriften so festgelegt. Zudem würde es der Tradition widersprechen.

Der militärische Gruß entstammt - obwohl die genaue Herkunft unklar ist - einer Respektsgeste (Abnehmen der Kopfbedeckung, Präsentieren einer Waffe etc.). Und solche Ehrerbietungen wurden/werden grundsätzlich mit der rechten Hand ausgeführt, weil eben die meisten Menschen Rechtshänder sind und die linke traditionell eher als die "schmutzige" Hand gilt. Auch die Schwurhand ist z.B. die rechte, nicht die linke.

In der Bundeswehr gilt, dass der Gruß mit der linken Hand nur dann erwiesen werden darf, wenn medizinische/gesundheitliche Dinge den Gruß mit der rechten Hand zeitweise verhindern bzw. grundsätzlich ausschließen.

Kommentar von Wladisl ,

Das traditionelle ist wohl mehr so im orientalischen / asiatischen Raum zu finden, weniger hier bei uns im europäischen..

Wenn also der Dienstherr befiehlt!, bei bestimmten Situation mit der linken Hand zu grüßen, dann wird er sich schon was dabei gedacht haben und das war sicherlich nicht "nehmt die "schmutzige" Hand, Hauptsache Ihr grüßt!

Denn bei anderen Gelegenheiten verzichtet er lieber auf den Gruß ganz, z.B.  "Aus sitzender Position wird nicht gegrüßt....In der Öffentlichkeit... kann sitzengeblieben werden."

Kommentar von navynavy ,


Das traditionelle ist wohl mehr so im orientalischen / asiatischen Raum zu finden, weniger hier bei uns im europäischen..

Definitiv nicht. Auch bei uns ist in den gesellschaftlichen Konventionen die linke Hand bzw. die linke Seite die weniger "angesehene":

  • Man begrüßt sich mit der rechten Hand
  • Ehrengäste sitzen immer rechts neben dem Gastgeber
  • "Die rechte Hand von jemandem zu sein" ist anerkennend gemeint
  • Eine Dame wird üblicherweise an der rechten Seite des Herrn geführt
  • Wie oben bereits erwähnt: Man schwört mit der rechten Hand
  • etc.


Mit der linken Hand militärisch zu grüßen ist schlicht eine Not- bzw. Übergangslösung, genau, wie man im zivilen Bereich unter bestimmten Umständen auch einmal die linke Hand zur Begrüßung reichen muss, weil die rechte verdreckt ist/in einem Gips steckt/nass ist o.ä. - oft entschuldigt man sich in einer solchen Situation sogar dafür. Da beim Militär alles geregelt ist, ist natürlich auch diese Notfall-Bestimmung festgelegt. Natürlich ist das keine Anordnung, respektlos zu sein - sondern schlicht eine Festsetzung für den Ausnahmefall.
Im Übrigen habe ich explizit erwähnt, dass der Gruß mit links eben nicht respektlos ist - nur unüblich.

Antwort
von WDHWDH, 85

Die rechte Hand ist die "Waffenhand" .Ich führe sie von der Waffe weg zum Kopf, um zu zeigen ,dass ich unbewaffnet bin -daher grüße-respektiere ich den Gegenüber. Links salutieren ist eine US Sitte ,ebenso in Zivil mit dem Hut vor der Brust zu grüßen.

Kommentar von 19Sunny96 ,

Soweit ich das richtig verstanden habe, grüßt man aber mit Langwaffe nicht. ;)

Kommentar von WDHWDH ,

du hast die Frage nicht richtig verstanden.

Kommentar von Wladisl ,

Leider falsch

In der ZDv 3-2 ist es die Nummer 220, in der Zentralrichtlinie A2-221/0-0-1280  ist es die Nummer 320, die ausdrücklich verlangt die linke Hand zu nutzen!

Warum sollte es eine Vorschrift geben, respektlos zu grüssen?

Antwort
von annokrat, 84

wir hatten einen general, der ausschliesslich links salutierte.

allerdings hatte der seinen rechten arm im russlandfeldzug verloren.

annokrat

Antwort
von Wladisl, 46

Nein - sogar in der ZDv ist vermerkt, wann mit links bei der Bundeswehr gegrüßt werden´muss!

Kommentar von WDHWDH ,

NAVY NAVY hat es auch verständlich dargestellt. man sollte nur die ZDv lesen und weseentlich -verstehen- können.Militärischer Gruß ist ein militärischer Gruß und keine Pseudogeste von halbuniformierten Organisationen.

Kommentar von Wladisl ,

Anscheinend gilt das nicht für alle, das mit dem verstehen - ausdrücklich wird verlangt, die "schmutzige" (der Unsinn kommt aus dem asiatischen Raum) zu benutzen, also sieht der Staat das wohl nicht so!

Kommentar von WDHWDH ,

Die Frage war: Ist mit links salutieren respektlos?

Kommentar von Wladisl ,

Schön, dass sie etwas wiederholen können! W

o beantworten sie gleich wieder meinen Hinweis, dass es wohl kaum "respektlos" sein kann, wenn zum Beispiel das deutsche Verteidigungsministerium  seinen deutschen Soldaten befiehlt, auch mal mit der (ihrer Meinung nach) respektlosen  Linken Hand zu grüßen!

Also meine Antwort bleibt NEIN - auch wenn sie es als Ausländer nicht verstehen können..

Antwort
von peterwuschel, 67

Macht mir nix aus....Bei Militär kann das ins Auge gehen,...

pw

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten