Frage von LebenOrTot, 126

Ist Mandarine säurehaltig?

Hallo ihr lieben!

Ich bräuchte mal eure Hilfe :)

Ich lieg seid ungefähr einer Woche mit einem Magen Darm Virus im bett.. Der Arzt meinte dass ich wegen meinem Sodbrennen Milch Produkte und so essen darf.. aber auch Obst zu mir nehmen darf. Nur halt keine säure Produkte.

Ist Mandarine denn jetzt säurehaltig?

Vielen Dank im voraus LG gio

Antwort
von SechsterAccount, 105

Noch im Rahmen . Obst und Gemüse an sich ist aber eher basisch , Milchprodukte eig. Sauer .

Kommentar von LebenOrTot ,

Vielen Dank :)

Antwort
von BreiTi0, 91

du hast noch keine saure mandarine gegessen hm? klar ist mandarine säurehaltig

Vitamin C heißt nicht umsonst Ascorbinsäure... auch wenn der rückschluss vllt nicht 100% richtig ist...

wenn du vitamin c zu dir nehmen willst... dann besorg dir hagebuttentee und setz ihn 8-12h kalt an... das heißt den tee, 2 teelöffel pro tasse, mit kaltem wasser übergießen und luftdicht verschließen... 8-12h stehen lassen... vllt gelegentlich schütteln/rühren 

und dann erwärmen auf trinktemperatur oder nicht und trinken

hagebutten haben von allen einheimischen früchten den höchsten vitamin c gehalt

Kommentar von BreiTi0 ,

davon bekommste mit sicherheit auch keine säurebedingten magenprobleme bzw sodbrennen

Kommentar von BreiTi0 ,

nen tee aus kiefern - oder fichtennadeln bríngt wohl das gleiche ergenis... aber was erzähl ich... will ja eh keiner hören :D

Antwort
von 716167, 79

Ja, wie alle Zitrusfrüchte ist da Zitronensäure enthalten. Nicht so viel wie in einer Zitrone, aber etwas schon.

Kommentar von LebenOrTot ,

Vielen dank :)

Antwort
von kordely, 62

Nimm eher Banane.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten