Frage von lebensbaum67, 54

ist ferrlecit 62,5 mg eine infusion oder spritze?

hallo ich habe eisenmangel und bekam im dezember 2015 ferinject als infusion 500 mg. nun hat mir die ärztin ferrlecit 62,5mg verschrieben , 6x5 ml.. wie soll ich das verstehen? sie meinte ich bekäme eine ampulle. ist das wieder was anderes als das ferrinject? das waren nämlich 500 mg infusion. im beipackzettel von ferrlecit steht es auch nicht explizit drin was es genau sein soll.... danke für antworten

Antwort
von Pauli1965, 46

Geh in die Apotheke und lass es dir da erklären.

Antwort
von FelixFoxx, 41

Ihr Arzt oder das medizinische Fachpersonal wird Ihnen Ferrlecit in eine Vene applizieren und im Rahmen einer Einrichtung geben, in der immunallergische Ereignisse angemessen und schnell behandelt werden können.

Nach jeder Gabe werden Sie fur 30 Minuten von Ihrem Arzt oder vom medizinischen Fachpersonal überwacht.

Quelle: https://imedikament.de/ferrlecit-62-5-mg

Es kann also sowohl gespritzt werden als auch als Infusion gegeben werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten