Frage von Atlantis45, 223

Ist es schlimm wenn man eher ungepflegt ist?

Ist es schlimm wenn man eher ungepflegt ist? Wenn man nur etwa 1 mal in der Woche duscht manchmal sogar nur 1 mal in 2 Wochen. Auch bei der Kleidung trage ich immer das gleiche, auch weil ich gar nicht mehr Kleidung habe, nur eben ein paar Kleidungsstücke vom gleichen. Habe fast so wenig Kleidung wie ein Obdachloser, aber ist das wirklich schlimm? Nicht weil es mir so gefällt sondern aus Bequemlichkeit. Naja ich gehe sowieso nicht viel raus, von daher ist es relativ egal oder? Aber ist das ganze schlimm wenn man absolut nicht auf sein Aussehen achtet? Nicht weil man sich damit wohl fühlt, nein, aus Bequemlichkeit. Aber ist das ganze jetzt schlimm?

Antwort
von 67zuhjnm, 44

Also ich fände es schlimm, wenn jemand in meiner Nähe ist, der so selten duscht. Es würde mich abstoßen, andererseits würde ich Mitleid empfinden, weil es ja nicht normal ist, dass jemand so wenig für seine Körperhygiene tut. Du sagst, es liegt an deiner Bequemlichkeit und an deinen Depressionen, aber wohlfühlen tust du dich nicht. Dann versuch es zu ändern. Du kannst ja langsam anfangen, etwas zu ändern an deiner Hygiene und auch an deiner Kleidung. Für Kleidung musst du nicht viel tun, wenn du dir einfach für den Anfang ein oder 2 Oberteile im Internet bestellst. Außerdem fragst du, ob es schlimm ist, nicht auf sein Aussehen zu achten. Das ist eine andere Sache als mit der Hygiene und nein, sowas ist nicht schlimm. Ich selber achte auch nicht immer auf mein Aussehen. Ich gehe auch ungeschminkt, mit einem schnellen Zopf und bequemer, aber nicht ordentlicher Kleidung aus dem Haus. Solange ich gut rieche, keine fettigen Haare oder so habe, ist doch alles gut. Menschen sind gewöhnungstiere und wenn du dich kurze Zeit aufraffst, öfter zu duschen, wirst du dich gewöhnen. Nebenbei wirst du dich wohler fühlen. Jeder liebt doch das frischgeduschte Gefühl und es ist zwar keine Lösung gegen Depressionen, dennoch hilft es. Du solltest dir auch professionelle Hilfe holen, damit es dir rundum besser geht. Aber mit deiner beschriebenen Situation wirst du nicht allzu weit kommen, auch nicht im Job oder mit Freunden. Ich wünsche dir Glück!

Kommentar von Atlantis45 ,

 Neue Kleidung kostet aber auch Geld.

Kommentar von 67zuhjnm ,

Ich wusste nicht, dass es auch an Geld mangelt. Dennoch gibt es günstige Kleidung und an gebrauchter Kleidung gibt es auch nichts auszusetzen. Ich selbst kaufe zwar meistens neue Sachen, aber ab und zu kaufe ich auch Second Hand, weil es keinen großen Unterschied für mich macht(:

Antwort
von mira17, 43

Du kannst tragen was du magst und was du tragen möchtest. Ich finde das eigentlich nicht schlimm, ich finde aber die Kleidung sollte sauber sein.
Und zu deiner ,,Bequmlichkeit": Es gibt Menschen die auch so oder anders sind, Hauptsache du fühlst dich wohl und bist zufrieden mit dir.

Antwort
von SomeoneWithAnR, 20

Ja also ich finde das ehrlich gesagt nicht so geil, wenn jemand stinkt und immer (anscheinlich) das Selbe trägt... Es kommt einfach besser rüber, wenn man zumindest nicht stinkt und keine fettigen Haare hat. Es ist verständlich, dass das so viel bequemer ist, aber wenn man bei seinen Mitmenschen gut ankommen will und angesehen sein will, sollte man schon wirklich auf Körperpflege achten...

Antwort
von PlayerEbayer, 95

Ja also es ist echt unangenehm neben jemandem zu sitzen der sich selten duscht und fast nie die Kleidung wechselt... Das stinkt dann meistens und viele Leute denken sich "was ist denn das für einer"?

Kommentar von Atlantis45 ,

 Ich wechsle schon die Kleidung, aber ich habe vom gleichen mehrere, deshalb sieht es so aus als würde ich immer das gleiche tragen, aber so viel Kleidung habe ich sowieso nicht, ich habe zb. auch nur ein Paar Schuhe. 

Antwort
von Maybespecial, 101

Wenn du dich wohl fühlst! Kann dich ja keiner zu zwingen. Aber für Freunde oder Beziehungen oder sogar im Job ist sowas eher bedenklich. 

Kommentar von Atlantis45 ,

 Nein wirklich wohl fühle ich mich nicht, hätte aber auch nicht die Kraft dazu etwas zu ändern, (schwere Depressionen)

Kommentar von Maybespecial ,

Also das ist doch jetzt absoluter schwachsinn. Was ist denn bitte so schwer dran duschen zu gehen? Also bitte ich hab ja schon viel schwachsinn gehört aber wegen Depressionen nicht duschen zu gehen ist ne neue Sache :D

Kommentar von Atlantis45 ,

 Nein das ist so, bei schweren Depressionen fühlt man sich teilweise so schwach, so niedergeschlagen das man nur noch im Bett liegen kann. Und da ist es sowieso egal wie man stinkt, wie man aussieht.

Antwort
von ellastone, 16

Gesund ist das nicht für deinen Körper und Seele und Mitmenschen

Antwort
von TurnedCross, 66

Ich würde mich wahrscheinlich ziemlich unwohl fühlen wenn du neben mir sitzen würdest.

Kommentar von Atlantis45 ,

Und wieso?

Kommentar von TurnedCross ,

wenn du dich nur 1mal in 1-2 Wochen duschst dürftest du wohl richen und das wäre für jedem unangenehm sein.

Kommentar von Atlantis45 ,

Tja das ist mir egal. Gehe sowieso selten raus.

Antwort
von linda1429, 29

mach was du willst..."schlimm" ist nicht das richtige Wort.Dass Kinderschänder 2 Jahre auf Bewährung kriegen ist schlimm, dass du dich nur 2x im Monat duschst wird 99,9% der Menschheit wohl einfach egal sein...musste halt selber wissen,aber etwas eklig find ichs in der Tat schon,ja...

Kommentar von Atlantis45 ,

 Ja, es ist halt das ich mich nicht mal zu dem aufraffen kann wegen meinen schweren Depressionen die nicht besser werden.

Kommentar von linda1429 ,

aber auch schwere Depressionen lassen sich behandeln...
Hier kann dir 100pro niemand helfen...

Antwort
von Felixie1, 88

Ja,es ist schlimm und stösst andere Menschen ab.Du wirst sicherlich unangenehm riechen und keine Freunde finden.Du solltest jeden Tag duschen,Du wirst Dich viel wohler fühlen und dich ordentlich und sauber kleiden.Und Du solltest gut riechen,das mögen Mädchen sehr.

Kommentar von Atlantis45 ,

 Naja es fällt nicht auf, und mit dem gleichen tragen meine ich das ich vom gleichen mehrere habe, es sieht also nur so aus als würde ich immer das gleiche tragen. Aber wirklich viel Kleidung habe ich nicht das stimmt ,und ich habe zb. auch nur ein Paar Schuhe.

Kommentar von Maybespecial ,

Naja, viel positives kannst nicht erwarten wenn du da so bequem bist und das alles schleifen lässt. Was machst du mal in ner Beziehung? Da will man sicher nicht mit jemanden in's Bett springen der 2 wochen mal nicht duscht. Wenn die Klamotten gleich aussehen ist das ja egal, du wechselst ja :) aber selbst wenn es nicht so auffällt fühlst du dich da wirklich wohl bei?

Kommentar von Atlantis45 ,


 Naja ich hab sowieso nicht mehr Kleidung.... Ich fühle mich nicht wirklich wohl nein aber ich bin zu bequem auch nur etwas zu ändern.  Wohl auch wegen den Depressionen fühle ich mich zu schwach dagegen etwas zu tun.

Kommentar von Maybespecial ,

Probiers doch mal

Kommentar von Atlantis45 ,

 Was soll ich dagegen tun? Was soll ich tun wenn mich sogar solche Kleinigkeiten überfordern?

Kommentar von Maybespecial ,

Einfach duschen gehen und gut is

Antwort
von xNOTxVIPx, 85

Hi, es ist extrem unhygienisch.

Wenn du schon nicht duscht dann zieh dich doch wenigstens um.

LG;)

Kommentar von Atlantis45 ,


Naja so schlimm ist das nicht, mit dem immer gleichen tragen meinte ich das ich vom gleichen Kleidungsstück mehrere habe, einfach aus Bequemlichkeit.  Deshalb scheint es so als trage ich immer das gleiche.

Kommentar von xNOTxVIPx ,

achso. okay;) Aber dusch dich doch trotzdem mehrmals pro Woche;) und raus gehen ist auch gut;)

Kommentar von Atlantis45 ,

 Aber viel Kleidung habe ich sowieso nicht.

Antwort
von EinSalatkopf, 57

Es hat schon einen gewissen unzivilisierten Charakter, gewiss. In meiner Umgebung währst du mit diesem Verhalten schlecht beraten, ähnlich wird es vielen Menschen gehen. Allerdings trifft man im Alltag ja ohnehin leider immer wieder auf einige Personen, die sich ähnlich gehen lassen, insofern hängt es wahrscheinlich auch von der Umgebung ab, in der du dich bewegst, lebst, arbeitest, was weiß ich.

Hm, das klingt abfälliger, als es wirklich gemeint ist, aber ich würde dir wirklich raten, etwas an deiner Einstellung zu ändern. Man kann nicht nur einer inneren Bequemlichkeit folgen, v.a. leistet einem eine gute Garderobe auch einen nicht unwesentlichen Beitrag zur eigenen Lebensqualität. Letztendlich tust du es für dich.

Kommentar von Atlantis45 ,


 Eine gute "Garderobe" kostet aber auch Geld....

Kommentar von Atlantis45 ,

 Warum ich mich so gehen lasse hat auch einen Grund, weil mir sogar solche Kleinigkeiten schwerfallen ,das liegt ganz einfach daran das ich wohl schwere Depressionen habe. 

Kommentar von EinSalatkopf ,

Dann wäre professionelle Hilfe bestimmt nicht verkehrt.

Kommentar von Atlantis45 ,

 Ja aber so eine Therapie dauert Jahre....

Kommentar von EinSalatkopf ,

Und danach warten lange Jahre potentieller Zufriedenheit gleichsam dem güldenen Licht am Ende des Tunnels.

Ehrlich, deine Argumentationsstruktur gerät ins Wanken. Erst der Hinweis auf die eigene Bequemlichkeit, nun die dahinter lauernden, nur verdrängten Depressionen, die alles andere überschatten. Wenn dir Fachleute oder nahe stehende Personen nicht helfen können - und du erst recht nicht - dann wird es niemand können.

Kommentar von Atlantis45 ,

 Was dann bleibt mich nur noch Suizid oder? Ich wusste es. Schon lange habe ich die Depressionen ausgehalten, aber ich glaube ich kann nicht mehr...

Kommentar von EinSalatkopf ,

Geh schlafen. Es ist schon spät, morgen musst du wieder früh raus, in die Schule gehen.

Kommentar von Atlantis45 ,

 Nein muss ich nicht.

Kommentar von Atlantis45 ,

Und eigentlich trage ich schon immer dasselbe, einfach weil ich so wenig Kleidung habe, ich habe auch nur 1 Paar Schuhe, aber ist das so schlimm? 

Kommentar von EinSalatkopf ,

Ja, eigentlich schon, wenn ich meine eigenen Maßstäbe anzulegen gedenke. Aber das muss nicht viel heißen.

Wie ich schon meint: "... insofern hängt es wahrscheinlich auch von der Umgebung ab, in der du dich bewegst, lebst, arbeitest, was weiß ich."

Wenn dein Verhalten dich und deine Mitmenschen nicht stört, soll es mich an dieser Stelle auch nicht weiter stören.

Kommentar von Atlantis45 ,

 Tja, aber was soll ich denn jetzt tun? Ich meine wohl fühlen tue ich mich ja nicht, sonst würde ich diese Frage gar nicht stellen.  Aber bei meinen Depressionen überfordern mich schon Kleinigkeiten was für andere gar kein Thema ist..

Antwort
von muttifrutti, 69

okay solange es nicht stinkt oder stark dreckig aussieht

Antwort
von profsaugstauber, 54

Solange es niemanden stört seh ich kein Problem darin...
Krank dürfte das ganze nicht machen.

Kommentar von Atlantis45 ,

Ist nicht weil ich mich wohl fühle, es ist einfach weil ich viel zu bequem bin.

Kommentar von profsaugstauber ,

joa also wenn du was dran ändern willst arbeite daran, versuch dir Gewohnheiten aufzubauen, wie regelmäßig duschen und frische kleidung anziehen. anfangs wirst du dich immer zwingen müssen aber danach ist es normal für dich. üblicherweise braucht das ganze ca. 7 Wochen

Kommentar von Atlantis45 ,

Naja ich hab sowieso nicht viel Kleidung, viel Auswahl ist da nicht.

Kommentar von profsaugstauber ,

solange die wenige Kleidung sauber ist, macht das ja nichts

Kommentar von Atlantis45 ,


 Naja man fühlt sich halt nicht wohl, aber ich wäre sowieso zu bequem etwas zu ändern. Wirklich sauber ist sie auch nicht, aber das macht nichts wenn man eh nur herumvegetiert.

Kommentar von profsaugstauber ,

wenn du das so hin nimmst hast du sowieso schon verloren. gute Nacht

Kommentar von Atlantis45 ,

 Ja was soll ich denn tun wenn mich schon kleinste Kleinigkeiten überfordern?

Antwort
von EdnaImmers, 68

< gähn>  das ist eine sehr sehr interessante Frage. Du möchtest Empörung kreieren und von der Community beschimpft werden. Den Grfallen tu ich dir nicht.

Kommentar von Atlantis45 ,

Nein möchte ich nicht.

Kommentar von EdnaImmers ,

Stimmt, du handelts ja aus Bequemlichkeit - oder sind es nicht doch Depressionen ...... wen kümmerts 

Kommentar von Atlantis45 ,

 Wieso antwortest du überhaupt?

Kommentar von EdnaImmers ,

< gähn> will müde werden und einschlafen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community