Frage von Momohimovic, 184

Ist es schlimm mit einer Mandelentzündung zu kiffen?

Ich habe eine Mandelentzündung aber trotzdem den drang marijuhana zu konsumieren und kann es auch trotz der erkrankung nicht lassen ist das sehr beeinträchtigend darauf?

Antwort
von xo0ox, 120

Es ist sicherlich keine Super Idee, ausserdem ist der ''Drang'' nur eingebildet, du schaffst es locker ohne, den Cannabis macht nicht deinen Körper abhängig sondern dein Hirn....

Antwort
von BiancaSva, 126

Bei einer Mandelentzündung ist es ratsam erstmal garnicht zu rauchen, bzw in Maßen.. Kannst es ruhig versuchen aber du wirst starke Schmerzen beim inhalieren haben

Antwort
von aXXLJ, 116

Wenn Du es trotz Erkrankung nicht lassen kannst Cannabis zu konsumieren, dann bist Du auf dem besten Weg der Entwicklung einer schwereren Form von Erkrankung als einer Mandelentzündung, nämlich der Entwicklung einer Abhänggkeitserkrankung.

Rauchgase sind außerdem nicht förderlich für entzündete Hautpartien an den Mandeln.

Antwort
von heyheymymy, 130

da du ja wahrscheinlich mit tabak rauchst, ist es ungesund, da nikotin entzündungen fördert. mich persönlich hat das aber nie interessiert, nicht mal bei ner bronchitis.

Antwort
von Ausgebrannt, 103

Es wäre auf jeden Fall ratsam als Mischtabak eine Mentholsorte zu wählen da diese einen entzündungshemmenden Effekt besitzt. Mir ist ein Fall aus meinem Bekanntenkreis bekannt der nach der OP keine Drogen konsumiert hat und dadurch an seinen Verletzungen erlag. Deswegen mein Tipp "Mehr ist manchmal besser als zu wenig"

Antwort
von Habibi211, 106

Ehrlich gesagt kiff ich gerne wenn ich krank bin, dann kannst du immerhin schön schlafen und die Rotze ausschwitzen.

Ne Tröte mit Mandelentzündung zu paffen ist natürlich ungangenehmer aber sticky mit wenig tabak sollte nicht das problem sein

Antwort
von BlackDoor12, 102

es ist überhaupt nicht gesund. Wenn du schon den Drang hast zu kiffen wenn es dir nicht gutgeht das hört sich schon nach einer Sucht an.

Mache dir mal Gedanken ob du zukünftig so weiter machen möchtest.

Kiffen ist sehr teuer und kann Psyschosen verursachen.

Wende dich gegebenfalls mal an eine Anonyme Suchtberatungsstelle.

Kommentar von Momohimovic ,

Dies hat mir sehr geholfen, danke

Kommentar von brentano83 ,

Cannabis verursacht keine Psychosen. Es kann jene früher auslösen sofern man dafür veranlagt ist..... 

Antwort
von kinglion6200, 105

Gesünder als bei einer Mandelentzündung zu rauchen ;p

Aber in beiden Fällen ungesund ;)

Kommentar von kinglion6200 ,

Ansonsten mach dir n paar Cookies oder ne kakao; :)

Kommentar von heyheymymy ,

rauchst du pur? musst du es dicke haben. kakao bei mandeln...alles klar. du weißt dass milch im hals noch mehr schleimt?

Kommentar von kinglion6200 ,

Ja pur , aber auch nur gelegentlich mal am Wochenende ,mit Tabak versaut doch den Geschmack ; )

Kommentar von kinglion6200 ,

Ja ist auch nur eine alternative mit den Kakao,und aufjedenfall besser als rauchen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten