Frage von mk022, 40

Ist es schlimm ein Kalorien Defizit mit 14 Jahren zu haben?

Hallo lieber User Ich bin 14 Jahre alt bin 168-180 groß und wiege 64-67 KG. Ich habe mal vorher mehr gewogen viel mehr ich war nähmlich übergewichtig ich wog 86kg. Ich fing an Sport zu treiben und ein Kaloriendefizit zu machen also habe ich nichts zusammen gezählt oder so ich hab hinten auf der packung geschaut und geschätzt wie viel kcal ich schon gegessen hatte. Mein Problem ist halt das ich noch Speck habe der nicht so leicht weg geht ich könnte mich schon als skinny fat bezeichnen. Ich betreibe jetzt Kraftraining und Cardio. Jetzt will ich Dieses überschüssige fett abbauen und muskeln aufbauen und kommt mir nicht mit "Nein das geht nicht du musst im überschuss sein" Das stimmt nicht. Ich wollte fragen ob 1400 kcal am Tag zu wenig sind um dieses fett abzubauen.

Und noch eine Dringende frage: Ist es schlimm wenn ich mit 14 ein Kaloriendefizit mache? Was kann passieren? ich bin schon mit meiner Entwicklung etwas "Fortgeschrittener" als die anderen. Das heisst: Bartwachstum,Bauch haare etc.

Antwort
von Precon, Business Partner, 9

Hallo mk022,

1400 kcal sind tatsächlich zu wenig, wenn Du Fett abbauen willst.

Der durchschnittliche Energiebedarf eines Jungen in Deinem Alter bei einem mittelhohen Leistungsumsatz liegt bei 2.600 kcal pro Tag. Das ist also viel mehr.

Es ist generell nicht schlimm mit 14 Jahren ein Kaloriendefizit anzustreben, allerdings sollte das nicht so hoch sein. Das Kaloriendefizit ist bei Dir aber zu hoch. Besonders in der Entwicklungsphase ist es wichtig dem Körper alles zu geben was er braucht.

Optimal zum Fett abbauen wäre ein Defizit von etwa 500 kcal pro Tag. Das wären bei Dir also etwa 2.100 Kalorien pro Tag.

Isst Du zu wenig (was bei 1.400 kcal der Fall wäre), hat Dein Körper selbst bei völliger Ruhe nicht genügend Energie.

Er schaltet um in den Sparmodus. In diesem Zustand kann Fett bis zu 100% gespeichert werden und es werden hauptsächlich Muskeln und Wasser abgebaut.

Auch regelmäßiges Muskeltraining und eine ausreichende Eiweißzufuhr kann Dich im Hungerzustand nicht vor einem Muskelabbau bewahren.

Ein geringeres Kaloriendefizit wird Dich also definitiv eher zu Deinem Ziel führen.

Kombiniert mit regelmäßigem Kraft- und Kardiotraining, wirst Du sicher bald erste Erfolge sehen können.

Viel Erfolg,

Dein Precon BCM Team

Antwort
von inspiration100, 20

1400kcal sind schon zu wenig....du bist noch im Wachstum und brauchst etwas mehr und du bist doch ein Junge oder?damn erst recht... Versuche dich nach Gesundheit zu orientieren und nicht nach Gewicht...

Kommentar von mk022 ,

Ich habe die app fat secret runtergeladen da steht  2000kcal am tag reicht das um zu definieren?

Kommentar von inspiration100 ,

Ja 200 kcal sind die Menge die eine durchschnittliche Frau zu sich nennen sollte

Kommentar von inspiration100 ,

2000* sorry😂

Kommentar von mk022 ,

Bin aber ein Junge :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community