Frage von iAlbo, 92

Ist es gefährlich, wenn man einen Retainer verschluckt?

Eine Klebestelle vom Retainer ist an einen meiner Zähne abgegangen und jetzt frage ich mich ob der komplette Retainer abgehen kann,z.B. nachts beim Schlafen. Ist es also gefährlich, wenn man den Retainer verschluckt und ist es auch schlimm, wenn der Retainer in die Luftröhre gelangt ?

Antwort
von Tabris5, 49

 Wenn der Kiefer Orthopäde gut ist? Dann würde der Retina so wieder herein kleben, dass der verschobene Zahn wieder an seinem Platz ist es.  Du musst dich dann beeilen so schnell wie möglich, bei ihm in Behandlung zu gehen. 

Antwort
von jersey80, 59

so schnell geht das nicht ...

lass den retainer so schnell wie möglich reparieren ... das kann auch der normale zahnarzt ...

Antwort
von Muffin51, 65

Der Retainer ist ja normalerweise an mehreren Zähnen befestigt. Da kann der nicht einfach so über Nacht von allen Zähnen abfallen. Lass die Klebestelle an dem jeweiligen Zahn auf jeden Fall schnell nachbessern.

Kommentar von iAlbo ,

den termin habe ich in einer woche (leider). Ist es schlimm so lange drauf zu warten, auch wenn der zahn sich nbisschen verschoben hat ?

Kommentar von Muffin51 ,

In so kurzer Zeit hat sich schon ein Zahn verschoben? Wann hast du den Kleber denn verloren? Wenn er sich wirklich verschoben hat, würde ich beim Kieferorthopäden anrufen und dem die Situation schildern.

Kommentar von iAlbo ,

Ich habe das Gefühle das der Zahn sich bisschen verschobenhat, vlt irre ich mich auch. Ich habe auch schon angerufen aber mir geht es darum ob der Retainer verschluckt werden kann bzw. ob es gefährlich ist ?

Kommentar von Muffin51 ,

Nein, er kann nicht verschluckt werden, da er wie gesagt ja noch an allen anderen Zähnen befestigt ist. Mir ist das auch mal passiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community