Frage von ninaundjessi, 257

Ist das Pochen der Wange bedenklich?

"Hallo! Am Sonntag nach dem Aufstehen hatte ich schon ein komisches Augenlidzucken am rechten Auge. Dieses verschwand dann am Montag. Kaum war das Zucken im Augenlied vorüber, begann ein Zucken in meiner linken Wange (aus dem Nichts!) ich habe auch keine Zahnbeschwerden oder ähnliches. Ne OP hatte ich auch noch nie.Ist dieses Zucken nun bedenklich? :/ Danke im Voraus!"

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Gesundheit, 237

Guten Morgen,

vermutlich ist es nichts Akutes, was einer dringenden Behandlung bedarf. Oft entstehen solche Symptome durch Stress, dafür würde auch die Schmerzfreiheit sprechen.

Entspannungsverfahren, wie z. B. Muskelentspannung, Autogenes Training, Meditation, wären auf lange Sicht eine gute Sache.

Sollten die Zuckungen bzw. das Pochen nicht weggehen, wäre es ratsam, das mit einem Arzt zu besprechen.

Alles Gute

Buddhishi

Antwort
von WosIsLos, 203

Meistens ist das Magnesiummangel.

Mach eine Magnesium-Kur mit Magnesium Granulat aus der Apotheke oder trink mehr mineralienhaltiges Mineralwasser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community