Ist das Mainboard SSD kompatibel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frage wegen der Kompatibilität wurde ja schon genüge beantwortet.
Aber warum hast du von denn Bild des Mainboards ein Bild mit deiner Handykamera geschossen?
Du kannst eigentlich bei jeden Browser mit der rechten Maustaste auf das Bild klicken und denn Punkt "Bild speichern unter..." wählen. Sollte das nicht gehen kannst du auch mit dem Snipping Tool arbeiten, was bei so ziemlich jeden modernden Windows mitgeliefert ist.
Zumal es am nettesten gewesen wäre gleich zu schreiben, das du das P8H61-M Pro als Mainboard hast.

Ansonsten bleibt nur zu sagen, wenn du dir eine SSD für deinen Rechner holst, solltest du im BIOS/UEFI sicherstellen das deine SSD über AHCI angesprochen wird. Ansonsten wirft du viel Leistung weg und manche Features der SSD können dann auch nicht genutzt werden.

Im Mainboard-Handbuch sollte stehen, wo du die Funktion dafür findest.
https://www.asus.com/de/Motherboards/P8H61M_PRO/HelpDesk_Manual/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine normale SSD kannst du ganz einfach per SATA Kabel am Mainboard anschließen.

So weit ich das sehe, fehlt lediglich ein Anschluss für eine M.2 SSD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine SSD wird mit dem selben Kabel angeschlossen, wie eine normale HDD, also ist es kompatibel ja. Die Geschwindigkeit der SSD könnte begrenzt sein, wenn du sie mit einem 6mb/s Kabel verbindest, aber sie wäre immer noch ein Vielfaches schneller, als eine HDD. 

p.S: Das nächste Mal wäre es einfacher, wenn du deine Marke des MBs hier reinstellst, als ein Foto, das eher wenig bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das "SSD" bezeichnet ja nur die Variante einer Festplatte um es mal einfach zu erklären.

Dein Board hat ja SATA3 Anschlüsse. Nimm eine SATA3 SSD und es passt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung