Frage von Govo252, 136

Intel Core i5 4460: Intrigierte Grafik aktivieren?

Ich habe einen i5 4460 und eine AMD R9 Grafikkarte. Wenn ich die integrierte Grafikeinheit des Prozessors nutzen möchte, indem ich das Bildschirmkabel in den Anschluss vom Mainboard stecke, bleibt der Bildschirm schwarz. Ich habe mal gehört, dass die Grafikeinheit erst einen Treiber braucht, aber wenn ich versuche diesen zu installieren, kommt die Fehlermeldung, mein PC würde nicht die Systemanforderungen erfüllen. Auch wenn ich auf richtige Windows x64 version geachtet habe. Des weiteren hörte ich, dass man die Grafikeinheit im BIOS aktivieren muss, da sie sich automatisch abstellt, wenn eine externe Grafikkarte in den PCIe Anschluss gesteckt wird. Jedoch finde ich auf meinem Asus Z97 Mainboard diese Option nicht. Was kann ich tun?

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Grafikkarte, 96

Dass bei der Installation der Treiber eine Fehlermeldung kommt ist logisch, weil die integrierte bereits vom BIOS aus deaktiviert ist und daher nicht erkannt wird.

Des weiteren kannst du die R9 Grafikkarte nicht mit der integrierten zusammen verwenden. Du kannst nur eine von beiden benutzen. Daher brauchst du gar nicht erst zu versuchen sie im BIOS zu aktivieren, während die R9 noch drin steckt.

Antwort
von burninghey, 77

Du kannst die AMD R9 ausbauen, dann wird der Treiber der Intel Grafikkarte installiert.

Antwort
von NoWayIce, 82

Ich würde dir davon abraten die integrierten Grafik der CPU zu nutzen da es totaler crap ist und eigentlich nur zum Notfall dient...bleib lieber bei der AMD.

Kommentar von gvvvvg ,

nur so ne frage btw die kann theoretisch ja auf den ram vom system zugreifen nicht wahr oder war das ne andere Cpu?

Antwort
von XXXNameXXX, 74

Warum für was du hast doch eine amd karte drin für was brauchst du dann die schwache von der cpu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community