Frage von HyprFX, 54

In Nagel gestiegen was tun?

Hey :)

Ich erzähle euch mal die Geschichte. Ich war in unseren Holzlager und dachte mir ich mache mit der Axt das Holz ein bisschen kleiner, gesagt getan. Als ich das nächste große Stück holen wollte ging ich rückwärts und dann war leider ein dünnes Brett mit einen Nagel (nicht rostig) da. Ich bin voll reingetreten, Habe dann als Schock Das Brett gleich abgeschüttelt. Leider weiß ich nicht mehr wie weit er ein gedrungen ist (hatte nur Crocs an) Bin natürlich gleich in unser Haus gelaufen und ein paar Blutspuren hinterlassen. Danach hat es aber nicht mehr geblutet. Habe dann den Fuß abgewaschen und ein Pflaster drauf gemacht. Nun (5 Stunden später) tut es sehr weh wenn ich mit den Fuß auftrete. Was soll ich machen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Füße & Medizin, 26

Hallo! Du hast schon eine Antwort von mir. Gleich zum Arzt - wenn Du da nicht schon gewesen bist. Alles Gute.

Antwort
von hanslernt, 54

ohje das hatte ich auch, wichtig der Nagel war nicht rostig. Naja habe mich ein paar Tage krankgemeldet und mir Krüken besorgt. Der Fuß Schwillt stark an und da die sehnen ja dort auch verlaufen quetscht die Schwellung sozusagen die sehen und es fühlt sich echt pervers an und tut weh. Solange du deinen Fuß und zehen genausogut bewegen kannst wie vorher ist alles gut. Die schlimmste zeit sind 2-3 Tage ambesten den Fuß nicht belasten umso schneller heilt es. Du kannst natürlich vorsichtshalber noch zum Arzt gehen wen du umbedingt willst. Vieleicht noch eine Endzündungshemende Salbe aus der Apotheke und ein Verband und dann wird das schon. Oh man jezt juckt mir der Fuß genau an der stelle xD

Kommentar von HyprFX ,

Ja :( Fühlt sich echt ... an. Was glaubst du wie weit der eingedrungen sein könnte?

Kommentar von hanslernt ,

mh gute frage komtm drauf an wie lang der Nagel war und wie Stabil die Crocs an der Sohle sind. Ich bin Barfuß auf einen 100er Nagel getreten der war gute 3-4cm schräg in meinem Fuß mitten in der Nacht hat natürlich erstmal geblutet hab das dann mit Panzertape abgeklebt bis ich zuhause war. Ich würde mir da aber nicht so große sorgen machen wichtig ist das du deine Zähe und Fuß noch gut bewegen kannst was bei einer Schwellung natürlich schwerer ist. Ich war damit nicht beim Arzt weil ich noch alles bewegen konnte aber wirklich sehr unangenehme schmerzen beim auftreten voralem weil man die Wunde dann ja wieder aufreisst bei belastung. Wie gesagt ich hab endzündungshemende Salbe draufgeschmiert und einen Verband drumgewickelt und nach 2-3 Tage konnte ich wieder ganz gut laufen man war das ein schönes gefühl :D

Kommentar von hanslernt ,

Achja und heiß Baden hilft richtig gut das macht die haut schön weich und es heilt schneller.

Kommentar von HyprFX ,

naja 3-4cm Stand der Nagel schon raus. Und die Crocs hatten eine sehr sehr weiche sohle

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten