Frage von Dikal, 458

In Excel eine Zelle mit mehreren Zellen vergleichen?

Ich arbeite zuzeit an einem Projekt, bei dem Ich mehrere Listen mit Zahlen, Text und "-" habe, nun musste ich die 3 Listen zusammenfügen (hatte Sachen doppelt). Ich muss nun auch auf der Tabelle auf der ich alle zusammengefasst habe anzeigen lassen in welchen der 3 Tabellen diese Texte vorhanden sind. Sprich ich muss einen Text mit einer ganzen Spalte Texte vergleichen, und ausgeben ob eine Zahl in dieser Spalte mit dem einen Text identisch ist. Wenn ich den Hintergrund der Zelle grün und rot machen könnte, wäre das super aber wenn es True bzw. False ausgeben kann reicht das theoretisch auch schon.

Ich danke schon im voraus vielmals

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Suboptimierer, Community-Experte für Excel, 416

Du kannst mit der Funktion VERGLEICH suchen. WAHR oder FALSCH kannst du dir so im Arbeitsblatt anzeigen lassen. Setzt du das als bedingte Formatierung um (Fehler abfangen nicht vergessen [erstmal im Arbeitsblatt testen]), kannst du in Abhängigkeit vom Fund die Zellen färben.

Kommentar von Dikal ,

Ich kam nach einigem Überlegen auf eine ähnliche Lösung, habe mir dann diese Formel überlegt:

=WENN(0<VERGLEICH(Zahl;Bereich;0);
WAHR();FALSCH())

Das Problem ist hierbei ist, dass Vergleich beim nichtfinden #NV ausgibt, hatte gestern leider nicht mehr genug Zeit um gross nachzugoogeln.

hab es alternativ auch mit Wenn("#NV" = versucht, hab aber selbst nicht geglaubt, dass das stimmt.

Wie machen Sie, dass es WAHR bzw. FALSCH ausgibt, da ja VERGLEICH eigentlich die Position ausgibt?

Kommentar von Iamiam ,

für speziell #NV! gibt es =wenn(istNV(Vergleich(...));FALSCH;Vergleich()oderWAHR, je nach Wunsch)

Für allgemeine Fehler gibts Istfehler(Funktion) oder seit einigen Versionen

=Wennfehler(Funktion;Alternat-FormeloderZahloderBotschaft)


Expertenantwort
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 375

Hast du konkrete Beispiele für Suchtext und die Texte, die durchsucht werden sollen? So kann ich nur grob eine Richtigung geben. Funktion finden. Wenn nicht Fehler rauskommt ist der Suchtext enthalten. Geht auch als Formel in der bedingten Formatierung

Kommentar von Iamiam ,

richtig, aber missverständlich: könnte verkürzte Aufforderung sein, die richtige Funktion zu finden, also eindeutig: Funktion Finden()

Wobei ich je nach Qualität der Quelle die Funktion Suchen() bevorzuge, die unterscheidet nicht zwischen Groß/klein.

Kommentar von Ninombre ,

der Hinweis ist sicherlich gut um Missverständnisse zu vermeiden- ich wollte natürlich auf die =FINDEN() hinaus, nicht plump den Fragesteller losschicken, er solle mal irgendwo die richtige Funktion besorgen ;-)

Kommentar von Dikal ,

Finden geht leider nicht, da meine Daten einerseits in verschiedener Länge vorhanden sind

Hier alle möglichen Arten : string und integer

int(-int(-str) oder -str(-int)) => 1 / 1-1 /1-a /1-a-1 / 1-1-a

Finden sucht nach einer Zeichenfolge, weswegen 1 hier auf alle zutreffen würde, ich suche jedoch den genauen Wert.

Aber vielen Dank für die Hilfe jetzt verstehe ich eine Formel mehr.

Kommentar von Ninombre ,

Wenn das der Inhalt ist, der durchsucht werden soll: 1 / 1-1 /1-a /1-a-1 / 1-1-a

Was wäre in diesem Beispiel Dein Suchbegriff?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten