Frage von cindarella20, 55

Hallo zusammen Ich habe im Word eine Tabelle mit relativ viel Text errichtet. Die Zellen passen sich zwar dem Text an, aber indem sie die Spalten verbreitern?

Ich habe im Word eine Tabelle mit relativ viel Text errichtet. Die Zellen passen sich zwar dem Text an, aber indem sie die Spalten verbreitern. Dann habe ich bei AutoAnpassen "Feste Spaltenbreite" ausgewählt und jetzt sind zwar die Spalten feste, jedoch verschluckt es mir bei jeder Zelle den Text. Was kann ich tun, damit sich die Zelle automatisch dem Text anpasst und länger statt breiter wird?

Antwort
von ernkie, 26
  1. Markiere Deine Tabelle, Rechtsklick in den markierten Bereich
  2. Tabelleneigenschaften auswählen und hier das Register Zeile
  3. Hier aktivierst Du die Option Zeilenumbruch auf Seite zulassen
Antwort
von AhmedFragt, 32

Du kannst zwei Zellen z. B. Markieren und sie danach verbinden (rechtsklick oder oben die schalt Fläche)

Kommentar von cindarella20 ,

ich möchte die aber nicht verbinden ;-) sondern dass sich die Zellen automatisch dem Text anpassen. Nur die Spaltenbreite darf nicht verändert werden.

Antwort
von Labertasche99, 24

Sollte durch einen Doppelklick auf die Linie zwischen 2 Buchstaben lösbar sein. 

Also wenn du die Spalte A vergrößern willst Klicke auf die Linie zwischen A und B:)

Kommentar von cindarella20 ,

im Word auch? Die Spalte sollte ja so bleiben wie ich vorgegeben habe. Aber dann passen sich die Zellen nicht mehr an und Word verschluckt den Text. Ich möchte, dass die Zellen sich in der Höhe automatisch anpassen und der komplette Text angezeigt wird, jedoch die Spaltenbreite beibehalten wird.

Kommentar von Labertasche99 ,

Erstelle doch eine Excel Tabelle und füge sie ins Dokument ein.

Wenn du nicht weißt wie das geht einfach Tabelle markieren strg+c

Und dann im Worddokument strg+v drücken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten