Frage von InaThe, 180

Immer noch Zahnschmerzen trotz Antibiotika?

Hallo, vielleicht beruhigt mich mal jemand : seit 3 Tagen nehme ich wie vorgeschrieben mein Clinda 500 3x am Tag, noch zwei Tage und die Schachtel ist leer. Trotzdem grummelt es noch in der Zahnwurzel, ohne Ibu 400 alle 6 Std. geht es immer noch nicht. Meine geplante Wurzelspitzenresektion wird erst in frühestens 3 Wochen gemacht. Müsste sich nicht mal endlich Besserung einstellen? Ich glaube nicht, daß ich resistent bin, habe im Leben noch nicht sehr oft AB nehmen müssen, Clinda erst 1x vorher.

Antwort
von Dijanna, 157

Hallo,

ja so schnell geht das leider nicht, es kann sein das sich die Beschwerden erst linden wenn du die Packung alle hast. Du wirst schon eine recht dolle Entzündung haben und deshalb wirst du auch erst in 3 Wochen behandelt werden, Geb dem ganzen noch etwas Zeit da wirst du noch ein paar Tage mit zu Kämpfen haben... leider.. aber deine Ibus kannst du bei Bedarf ja trotzdem dazu nehmen, die sind gewisser Maßen auch entzündungs hemmend, nur nicht übertreiben ;-)

Antwort
von Steffile, 160

das ist realistisch, dass das Antibiotikum erst nach 3 Tagen anfaengt zu wirken.

Kommentar von InaThe ,

Vielen Dank, ich habe schon befürchtet, dass ich jetzt noch drei Wochen lang mit dem Ibu arbeiten muss, meine arme Leber... 

Antwort
von ratatoesk, 147

Du hast eine Entzündung.Die Einnahme von Antibiotika gewährleistet nicht das diese auch aufhört.

Da eine Wurzelspitzenresektion geplant ist,scheint es was größeres zu sein.Also nochmal zum Zahnarzt und nachsehn lassen.

Kommentar von InaThe ,

Dann ist aber meine "blöde" Frage: wogegen nehme ich eigentlich das AB wenn nicht gegen die Entzündung?! 

Antwort
von berlin13507, 121
Clindamycin 500mg? oder welches AB nehmen sie genau?
Antwort
von InaThe, 117

Danke für alle Antworten, der Zahn wird demnächst gezogen %-(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community