Frage von xxdenbxx, 29

Ich möchte eine Ausbildung im Bereich Fachkraft für Schutz und Sicherheit machen?

Ich wollte mal fragen ob jemand schon Erfahrungen im beruflichen Leben hat mit dem Beruf "Fachkraft für Schutz und Sicherheit" da ich im Moment in einer berrufschule bin und wahrscheinlich das Jahr nicht schaffen werden, wollte ich mir eine Ausbildung suchen. Und da ist mir das ins Auge gefallen. Wenn jemand schon Erfahrungen hat wäre es super wenn er sie mit mir teilt. (Was muss man da machen. Wird das einigermaßen gut bezahlt. Und kann man das bis zu seinem Lebensende machen?) Danke schonmal im Voraus.

Antwort
von Joergi666, 17

Ein großer Arbeitsbereich - der theoretisch zahlreiche verschiedene Tätigkeiten ermöglicht- sowie auch entsprechend einige Weiterbildungsmöglichkeiten eröffnet. Insgesamt ist die Bezahlung aber auf den Durchschnitt bezogen eher schlecht und auch die Arbeitbedingungen sind bei vielen Stellen wohl nicht optimal - auch auf die logischerweise oftmals nicht so tollen Arbeitszeiten (Abends, nachts, Wochenende) bezogen. Hier https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index?path=null kannst du den Beruf mal eingeben und bekommst sehr viele Infos.

Antwort
von wot252525, 17

Bedenke: Die meisten Firmen nehmen nur jmd ab 18 mit einwandfreiem Führungszeugnis

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community