Frage von badquestionxD, 241

Ich komme nicht damit klar das mein Freund Pxrnos schaut, wie soll ich damit umgehen?

In unserer Beziehung läuft es an sich sehr gut und wir haben auch regelmäßig Sex. Nur seh ich immer die Pxrnoseiten in seinem Handyverlauf. (Nein ich gucke nicht heimlich in sein Handy) Er steht auch dazu und sagt das er sich das 'hin und wieder' anschaut wenn ich mal nicht da bin. Aber gestern hat er sich auch welche angeschaut und obwohl ich danach gekommen bin... Wieso kann er dann nicht was mit mir machen anstatt sich sowas anzusehen? Habe ihn mal gefragt ob ihn sowas sehr geil macht und er sagte es geht, in echt ist es besser. Aber wieso schaut er es sich dann an? Ich hab versucht damit klar zu kommen aber immer wenn ich diese Seiten auf seinem Handy seh verletzt mich das und ich habe Angst ihm nicht mehr zu reichen oder sonst was. Ist ja ok wenn er sowas schaut wenn er wegen der Ausbildung wieder ne Woche weg ist aber doch nicht wenn ich da bin und er mit mir Sex haben könnte. (Hatten danach auch keinen mehr) Ich weiß einfach nich wie ich damit umgehen soll tut mir leid. Ich hab auch mal welche geschaut aber da war ich Single. Jetzt braucht er die doch nich mehr._.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MarinusWillet, 103

Das darfst du nicht als Konkurrenz betrachten. Das hat auch rein garnix mit dir zu tun. Die würde er schauen ob du da bist oder nicht. Viele schauen das sogar nachdem sie Sex hatten.

Männer müssen selbst entscheiden inwieweit sie die Filme schauen möchten. Es ist halt meistens schon eine Sucht, aber hier sollte man niemanden zwingen damit aufzuhören. Das einzige was man tun könnte ist ihm die Vorteile aufzuzeigen die er hat, wenn er aufhört sich das Zeug hereinzuziehen aber auf verständnisvolle Art. Das echte sexuelle Erlebnis wird z.B. viel intensiver, man verschwendet weniger Zeit, man hat mehr Antrieb usw. usf.

Ich finde es gut das er da ehrlich mit dir ist. Spricht für eure Beziehung. Ich kenne viele Männer die sich dafür schämen oder es vor der Freundin verheimlichen. Ich würde ihn auch fragen ob er bestimmte Sachen davon gerne mit dir machen will, falls ihr die noch nicht tut. Das Sexleben kann nur durch offene Kommunikation verbessert werden.

Mit den Sexfilmem ist es halt vergleichbar mit Erotikromanen oder Liebesfilmen bei Frauen. Da könnte ein Mann auch sagen: "Hey, sie ist jetzt mit mir zusammen, wieso braucht sie noch solche Filme? Sind ihre Gefühle nicht stark genug für mich? Ist ja ok wenn sie sowas schaut, wenn sie Single ist, aber in einer Beziehung? Hat sie Sehnsüchte von denen sie mir nichts erzählt?"

Antwort
von dermitdemball, 84

Wenn ich denke, in diesem Alter dachte ich grad so überhaupt nicht an solche "Filmchen"! Ich litt fast unter "Austrocknung" so sehr "brauchte" mich meine Freundin!

Ganz nach dem Spruch - Am Anfang sagen Sie, Wehe, wenn Du mich verführst - und später - Wehe, wenn Du Müdigkeit verspürst!^^

Also jeder Mann hat auch ein unterschiedlich starkes Verlangen! Aber in einer jungen Beziehung, sollte eigentlich die Freundin voll und ganz genügen! 

Vielleicht solltet ihr "öfter"! ..... stress ihn mehr, .... ergreif Du die Initiative! .... fordere all seine "Potenz(ial)" und sein letzten "Reserven"!

Alles Gute für Dich/Euch!

Antwort
von Retrohure, 62

Bei Männern ist das halt was anderes als bei Frauen.

Männer befriedigen sich auch selber, wenn sie in einer Beziehung sind. Scheinbar haben Männer einfach nen größeren Trieb. Und egal, wie oft ihr Sex habt, manchmal braucht man halt Zeit für sich.

Ich weiß nicht, wie ich dir helfen soll, dass du damit klarkommst, als dir zu sagen, dass das eigentlich relativ normal ist - ich wette viele Männer machen das - und es ist sicher nicht gegen dich gerichtet. Pxrnos sind auch irgendwo so eine gedankliche Spielwiese für Männer, wo man Dinge erleben kann, die man mit der Frau, die man liebt, nicht machen kann oder aus Respekt vor ihr auch nicht machen möchte (anal, hart anfassen, ins Gesicht spritzen).

Vielleicht hilft es dir ja, wenn er seine Browserverläufe löschen könnte, dann bist du nicht mehr so damit konfrontiert?

Kommentar von badquestionxD ,

Aber doch nicht mit 16... :(

Kommentar von badquestionxD ,

Er kann sich ja selbst befriedigen mache ich ja auch gelegentlich mal. Aber nicht auf andere nackte Weiber.. Ich denke ja auch an ihn bei der Sache. Hab ihm auch gesagt ich finde es sche**e und er meinte dann sorry ich kanns auch lassen. Hoffe mal das er das wirklich tut...

Kommentar von Retrohure ,

Na ja, er könnte zumindest seinen Browserverlauf löschen, das sind zwei Mausklicks.
Mal ganz im Ernst, hast du bei der SB sicher noch nie an wen anders gedacht? Oder zumindest mal irgendwo nen anderen Kerl gesehen und gedacht, "Mann ist der heiß"? Nicht mal bei George Clooney oder so?

Noch ne Idee: Warum "dreht" ihr nicht mal eure eignen Pxornos? Dann kann er sich die angucken..

Antwort
von Spirit528, 48

Tja das war wohl mit ein Grund wieso meine damalige Freundin nach 3 Jahren Schluss machte obwohl wir jedes Mal rammelten. 

Das hat übrigens nicht mit dem Geschlecht zu tun, ob man gerne P0rnos schaut oder nicht.

Habt ihr denn je irgendetwas getan, was sie in diesen Filmen tun? 

Kommentar von badquestionxD ,

Hab ihn gefragt ob er davon gerne mal was probieren würde und er meinte außer paar Stellungen nichts. Danach hab ich ihn gefragt was er daran so toll findet anderen beim fixxen zuzusehen und er meinte tja. Ich sagte dann direkt ich finde es sche**e und er sagte dann sorry, ich kanns sein lassen. Hoffe mal das er es wirklich macht. er kann sich einen runterholen und so mir egal nur Pxrnos find ich einfach nicht ok vor allem mit 16 wenn man ne Freundin hat 

Kommentar von Spirit528 ,

So super offen ist er zu Dir da aber nicht. Ich denke mir, dass er sehr wohl mehr davon ausprobieren möchte.

Es kann natürlich auch ein Suchtproblem sein. Wenn man in den Bereich des weniger greifbaren geht, so muss ich erzählen, dass manche Dämonen einen nicht wieder in Ruhe lassen bevor sie besänftigt wurden. Das ist auch ein Grund für den Konsum von Pornographie, wobei es sein kann dass der Dämon erst dadurch angelockt wurde. 

Kommentar von badquestionxD ,

Wieso denkst du das er mir da was verheimlicht? Er kann mir das schon sagen und würde er auch. Ich weiß das er nicht auf so krasse Sachen steht weil er das immer wieder sagt. Da ich auch gerne mal anderes probieren würde. Aber er meinte ja auch er lässt es. Er sagte zudem auch das er es ja nicht dauernd macht es halt nunmal was anderes wäre als ich fragte wieso. Also sucht ist es denk ich mal nicht. Glaubst du ich kann ihm vertrauen halt weil er sagte er lässt es? Das sage er ja von sich aud

Kommentar von Spirit528 ,

Ich sprach nicht davon, dass er etwas verheimlicht. Nur dass er (noch?) nicht so offen mit Dir darüber reden kann. Ist ja auch nur eine Vermutung.

Er mag es vielleicht für eine Zeit sein lassen können, aber nicht für immer.

Warum schaut ihr nicht mal einen zusammen an?

Kommentar von badquestionxD ,

Weil es mich fertig machen würde zu sehen, wie er sich an anderen Frauen aufgeilt die dann teilweise sogar besser aussehen als ich. Ich komm damit einfach nich klar. Ich schau mir ja auch keine anderen nackten Männer an und befriedige mich dabei. Ich denke wenn dann an ihn.. Meine Freundinnen sehen das genauso also das sowas wenn man ne Freundin hat nich ok ist..

Antwort
von loema, 57

Gibt inzwischen einige Männer, die Sexfilme der Freundin vorziehen.
Und die wollen dann auch nicht einsehen, wenn die Partnerin das bemerkt und als Problem anspricht.
Weil sie sich das so antrainiert haben, nennen sie es normal, und verbitten sich jegliche Kritik.
Tja. Was soll man da sagen?
Bleib selbstbewußt, lass dir nicht einreden, dass es sooo normal ist, wie sie tun und ziehe deine Konsequenzen.
Nicht jeder Mann tut so als wäre es kein Problem.

Kommentar von badquestionxD ,

Naja er sagte ja selber in echt ist es besser.... Ich versteh einfach nich wieso er das tut. Ich wills ihm auch nich verbieten aber mich macht das irgendwie fertig 

Kommentar von KarlGruber ,

So etwas Ist Doch normal Finde Ich

Kommentar von loema ,

Ist es nicht. Aber inzwischen, sind Männer, die das behaupten hier in der Überzahl. Gab mal Zeiten wo der Sex mit der Freundin über dem Konsum von Sexfilmen stand.
Die Zeiten sind anscheinend vorbei.

Antwort
von KarlGruber, 65

Sex Und Solche Filme Sind Was Gantz Anderes Mach Dir Keinen Kopf

Antwort
von Andreaslpz, 109

Männer sind einfach so

Antwort
von Greta1402, 112

Fast jeder Junge guckt Pxrnos -egal ob single oder vergeben .Mach dir da nicht solche Sorgen :)

Kommentar von zersteut ,

ich kann nicht nachvollziehen warum die Jugend von heute es völlig normal findet wenn man sich ständig Pxrnos reinziehen muss!

Kommentar von Greta1402 ,

Völlig normal finde ich das auch nicht .Ich gucke mir sowas auch nicht an ,weil ich es eher abstoßend und irritierend finde .Aber das ist bei Mädchen, glaub ich ,auch nochmal etwas anderes .

Kommentar von badquestionxD ,

Können sich ja einen runterholen und alles... Aber dabei andere nackte Frauen ansehen und sich daran aufgeilen find ich geht überhaupt nicht..

Antwort
von mxvxtxhxexrxs, 101

Einen zu jaxen oder echten Sex zu haben ist was ganz anderes.

Ist einfach normal bei Männern.

Kommentar von badquestionxD ,

Wenn er sich einen runterholt ist es mir egal aber es echt darum das er sich sowas anschaut und da hab ich einfach Angst ihm nich mehr zu reichen. Und wir sind beide erst 16... Dann soll er doch öfter mit mir schlafen wenn er Bock auf sowas hat oder Ich kann ihm einen runter holen... Ich werde das nie verstehen 

Kommentar von mxvxtxhxexrxs ,

Ja des ist bei Jungs einfach so. Und sich einen zu rubbeln ist auch langweilig ohne Videos. Brauchst auch keine Angst haben das du ihm nicht mehr reichst, des Palme wedeln ist nur Nebensache zum richtigen Sex.

Kommentar von dermitdemball ,

Vielleicht schaut er sich etwas an, was er von Dir nicht "verlangen" will, oder was Du nicht magst? 

Jungs schauen sich so was auch manchmal an, weil sie besser werden wollen, damit sie es ihrer Freundin schöner bzw. länger "machen" zu können!

Kommentar von badquestionxD ,

Hab ihn gefragt ob er davon was mal ausprobieren will und er meinte außer paar Stellungen nichts. Er steht auch nicht auf anal oder irgendwas mit fesseln... Er sagt auch immer es geht in ner Beziehung nicht ne um Sex weil ich ja teilweise öfter will und kann als er.. Ich finde halt bevor man sich sowas reinzieht soll man lieber mehr mit der Freundin machen wenn die sich eh vernachlässigt fühlt deswegen. Aber er meinte ja auch er lässt es weil ich ihm gesagt habe das ich es sch**ße finde 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten