Frage von JasonLange1, 73

Ich habe seit 2 jahren wei├če ''pickel'' am eichelrand und seit kurzem rote punkte auf der eichel, was kann das sein, vielen Dank an alle die Antworten :D?

Ich (M/14) hab seit 2 Jahren am Eichelkranz weiße ''Pickel'' und würde gerne wissen ob es normal ist oder nicht. Seit kurzem habe ich auch rote Punkte auf der Eichel wenn ich erregt bin. Es wäre nett wenn so viele wie möglich antworten würden und auch sinnvolle Tipps geben oder sagen wie man es behandeln kann (Urologe, selbstmedizin mit salben, etc...) . Ihr würdet mir echt helfen, danke an Alle

Antwort
von ingwer16, 47

Letztens war hier schon mal ne frage mit diesem Anliegen , für sowas gibt es einen bestimmten Ausdruck , der mir jetzt leider grad nicht mehr einfällt ­čśö
Letztendlich wurde das als " normal "  kommentiert

Kommentar von JasonLange1 ,

Also muss ich mir da keine Sorgen machen oder zum Urologen gehen?

Kommentar von pilot350 ,

Doch mach dir einige sorgen damit du zum facharzt gehst. Die schlaumeier hier wollen doch nur wichtig sein. Wenn es keine erkrankung wäre hätten das doch alle. Ist aber nicht so!

Kommentar von ingwer16 ,

nBsCyrox ... ­čĹŹ­čĆ╗ ja Hornzipfel war es !!

Kommentar von ingwer16 ,

Wenn du Sicherheit haben möchtest , was sicher sinnvoll ist , denk ich , geh zum doc !

Kommentar von ingwer16 ,

Pilot350 .... Besuch beim Arzt schadet sicher nicht !
Feuermale hat auch nicht jeder & es ist keine Krankheit ..... Schlechten Tag gehabt ?

Kommentar von nBsCyrox ,

Ich war auch schon etwas.. nennen wirs mal "überrascht" von seiner Umgangsweise.

Kommentar von ingwer16 ,

Niedlich umschrieben .... Naja gibt eben so Leute ...
Wie auch immer , hier spricht /schreibt die Allgemeinheit ihre Erfahrungen , Erkenntnisse , gibt Tipps . Letztendlich ist jedoch jeder einzelne ein Individuum , von dem her kann dir sicher nur ein Arzt Gewissheit geben .... ­čÖâ­čŹÇ

Antwort
von nBsCyrox, 73

Diese "Pickel" sind h├Âchstwahrscheinlich Hornzipfel. Das haben manche M├Ąnner und das ist auch nicht weiter schlimm. Behandeln kann man das eigentlich nicht wirklich, es wird h├Âchstens noch schlimmer wenn du anf├Ąngst zu dr├╝cken.


Solang du keine Schmerzen hast ist das nicht schlimm!

Kommentar von pilot350 ,

Hast du das untersucht? Nein ? Dann ist dein kommentar scharlatanerie. 

Kommentar von nBsCyrox ,

Nein, aber da wir mit der Schule mal bein einem Vortrag zu Geschlechtskrankheiten waren und wir da erfahren haben, dass sowas NICHT schlimm ist, habe ich sehr wohl ein bisschen Ahnung.

Antwort
von pilot350, 70

Das ist nicht normal. Morgen bist du bei einem arzt für haut- und geschlechtskrankheiten.

Kommentar von JasonLange1 ,

Also ist es was ernstes oder wie is das?

Kommentar von pilot350 ,

Es muss untersucht werden, kann pilzerkrankung sein nur welcher. 

Kommentar von nBsCyrox ,

So ein Quatsch.

Kommentar von pilot350 ,

Ja man merkt schon wie schlau du bist ohne untersuchung und wissensgerüst das beurteilen zu können.

Kommentar von nBsCyrox ,

Hattest du schon mal einen Pickel im Gesicht? Geh lieber mal zum Arzt könnte ja auch eine Krankheit sein.

Anhand der Beschreibung in der Frage, klingt es für mich harmlos (er klagt ja auch nicht über Schmerzen, und wie du meinem Kommentar von weiter oben entnehmen kannst, wurden wir in einem Vortrag dazu informiert). Aber wenn sich JasonLange1 unsicher ist, kann er das natürlich gern beim Arzt anschauen lassen.

Allerdings sollte man ihm deswegen jetzt keine Angst einjagen, wie du das so schön getan hast.

Kommentar von pilot350 ,

Das hat nichts mit sngst zu tun, er hat das schon zu lange!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten