Frage von coolgirl, 59

ich habe jetzt einen blister leer gemacht und regelmäßig eingenommen, muss ich jetzt 7 Tage Pause machen und die Pille dann am 8. Tag wieder nehmen ?

Kann mir das jemand genau beschreiben? Oder einfach bejahen. - Pille am 1. Tag meiner Blutung nehmen - Blister leer machen (innerhalb von 21 Tagen) - Dann 7 Tage Pause - Am 8. Tag wieder nehmen

Was passiert in den 7 Tagen? Bekomme ich dann meine Blutung ? Und wenn ja, soll ich warten bis die Blutung vorbei ist bis ich die nächste Pille nehme Oder wirklich ab dem 8. Tag wieder nehmen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 24

Hallo coolgirl

Nachdem du die Pille am ersten Tag deiner Periode genommen hast warst du ab der ersten Pille geschützt.

Du nimmst die Pille 21 Tage, gehst dann 7 Tage in die Pause und beginnst am 8. Tag wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält. Die Pause darf nie länger als 7 Tage sein. Du bist dabei auch in der Pause und sofort danach geschützt. In der Pause wirst du die Abbruchblutung bekommen, diese kann aber auch ausbleiben.

Hinweis: Jede erste Pille eines jeden Blisters nimmst du immer am selben Wochentag

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Stern

Antwort
von Wannabesomeone, 35

Ja, dann bekommst du eine Blutung, die allerdings nicht eine richtige Periode ist, sondern nur daher rührt, dass dir die Hormone nichtmehr zugeführt werden. Diese blutung ist meist schwächer als die richtige Periode und auch weniger schmerzhaft.
An welchen Tag hast du mit diesem Blister angefangen? Beispielsweise Montag. Dann fängst du mit dem neuen Blister auch am Montag an. Ganz leicht zu merken. Ansonsten kannst du die pillenpause auch unbedenklich auf zb. Nur 4 tage verkürzen oder die pillenpause nach Absprache mit deiner Frauenärztin komplett auslassen, da die pillenpause im Grunde nicht nötig ist.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 11

Du kannst eine Pause machen, aber du musst nicht. Du kannst auch einfach die Pille weiternehmen, denn die Pause ist nicht notwendig.

Wenn du eine Pause machst, darf sie auf keinen Fall länger dauern als 7 Tage, kürzer ist OK. Meistens, aber nicht immer, kommt in der Pause eine Blutung, ausgelöst dadurch, dass du die Pillen weglässt.

Du fängst auf jeden Fall nach spätestens 7 Tagen wieder mit der Pille an, egal ob du noch blutest oder nicht.

Antwort
von faiblesse, 19

Ja das ist richtig was du schreibst.

In der Pause erfolgt eine Abbruchblutung. Die durch den hormonentzug hervorgerufen wird.

Diese kann auch mal ausbleiben. Und unterschiedlich stark sein.

Du musst auf jeden Fall spätestens am 8. Tag die Pille wieder nehmen.
Auch wenn die Blutung noch andauert.

Ansonsten bist du nicht mehr geschützt und verlierst den Schutz auch rückwirkend für die Pause.

Wenn du alles korrekt befolgst, bist du rundum geschützt.

Wichtig ist immer:

Für eine geschützte Pause musst du mindestens 14 Pillen korrekt nehmen.

Die Pause darf nie länger als 7 Tage sein.

Antwort
von quwer, 25

Ich nehm sie immer am 7. Tag wieder, weil ich mich meine Periode so sehr nervt, aber 8. Tag geht sicher auch. Außerdem kann ichs mir besser merken. Sonntag letzte genommen, Sonntag wieder eine nehmen.

Kommentar von coolgirl ,

Bin ich in den 7 Tagen dann geschützt ? 

Kommentar von quwer ,

Meine Frauenärztin meinte dazu, dass man während der Regel eh nur sehr unwahrscheinlich schwanger wird und das durch die Einnahme der Pille die Wahrscheinlichkeit noch weiter sinkt.

Kommentar von Wannabesomeone ,

wenn man die Pille korrekt eingenommen hat ist man auch in der pillenpause geschützt. Zudem hat die blutung unter der pilleneinnahme nichts mit der Regel zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community