Frage von ZurnoZ, 200

Ich habe eine dicke/große Nase und ist eine Nasen OP im ISLAM erlaubt?

Und noch eine Frage: Ich habe auch Segelohren also die stehen ein bisschen ab ist es auch erlaubt sie zu verkleinern?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Thefemalehulk, 143

Nein ist es nicht, vergiss nicht, dass dein Körper nur eine leihgabe ist. Solange dich deine Nase nicht daran hindert ungestört zu atmen, darfst du sie dir nicht operieren lassen. Wenn du so von Allah erschaffen wurdest, bist du auch perfekt.
Wäre es aber so, dass dein Nasenknochen beispielsweise deformiert wäre, sodass du nicht gut durch die Nase atmen kannst, dürftest du es.
Nur weil sie dir optisch nicht gefällt ist es aber kein Grund sie verändern zu lassen

Kommentar von ZurnoZ ,

Danke für die Antwort!! 

Kommentar von Thefemalehulk ,

gerne 👌

Antwort
von AbuAziz, 94

Allah hat dir eine dicke, große Nase und Segelohren geschenkt. Alhamdulillah!
Dadurch wirst du besser hören als viele andere Menschen. Manche Menschen (Verkäufer z.B.) färben sich eine Strähne ins Haar, damit sie beim nächsten Kundenbesuch vom Kunden sofort wieder erkannt werden. Eine große, dicke Nase hilft dir auch dabei.

Allah hat dich mit etwas ausgestattet, das du anscheinend nicht schön findest. Aber ich denke, dass Allah sich etwas dabei gedacht hat. Manchmal meinen Menschen etwas sei schlecht für sie, aber Allah kennt die Wahrheit.

Im übrigen gilt der Grundsatz, dass Schönheitsoperationen nicht erlaubt sind und medizinisch notwendige Operationen erlaubt sind.

Siehe auch:

http://www.fragenandenislam.com/soru/sind-ästhetische-operationen-schö...

http://www.islamfatwa.de/kleidung-schmuck/101-koerperpflege-a-kosmetik/1336-urte...

So lange du keine medizinischen Probleme damit hast, lebe einfach damit. 

Antwort
von 1988Ritter, 64

Gemäß islamischer Doktrin ist der Körper Dir nur von Allah geliehen, und darf nicht verändert werden.

Dazu gibt es ausreichend Fatwas, die einfach zu googlen sind.

Trotzdem ist auch für einen wachsenden Teil der Muslime der Islam in der Neuzeit angekommen.

Es ist jetzt schon über ein Jahr her, da hatte ich über einen Zeitraum von zwei Wochen am kettwiger Krankenhaus zu tun. Dabei konnte ich täglich Gruppen von 10 bis 20 Türken und Türkinnen beobachten, die sich dort die Nase operieren ließen. Wir hatten uns damals noch amüsiert, weil Du eine Frau mit Kleopratra-Näschen heiratest, die Dir dann eine Nachkommenschaft mit Knubbel-Näschen schenkt.

Du musst selber wissen was Du tust.

Antwort
von BarbaraAndree, 96

Ob solche Operationen im Islam erlaubt sind, könnte dir doch eigentlich nur eine Person beantworten, die sich mit der Religion sehr genau auskennt, oder? Gehe doch einfach einmal zu ihm hin und frage ihn.

Kommentar von ZurnoZ ,

Um diese Uhrzeit doch nicht aber jeder Lehrer sagt was anderes aber die Antwort von thefemalehulk hilft mir schon weiter. 

Antwort
von earnest, 57

Was sind "dumme Antworten"? 

Kosmetische Operationen dieser Art sind nach traditioneller Auffassung im Islam nicht gestattet. Begründung: Allah hat dich so gemacht, wie du bist.

Trotzdem sieht man - zum Beispiel in Teheran - jede Menge Frauen, die gerade einen "nose job" machen ließen.

Es ist DEINE Entscheidung ...

Gruß, earnest


Antwort
von arevo, 34

Viele Dank ZurnoZ., dass Du alles darangesetzt hast, meinen Kommentar beim support-Team zu melden und deshalb mein Account für 24 Stunden gesperrt wurde.

Vielen herzlichen Dank !!!


Antwort
von 3plus2, 45

Das Schnippeln am Körper ist haram, außer die VH

Antwort
von Zain1234, 36

Auch wenn du es macht, man erkennt es im Nachhinein normalerweise nicht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community