Frage von HukkaShakka, 237

Ich habe eine Art weiße Pickel auf dem Penis, was ist das?

Hallo, seit neustem habe ich so weiße Pickel am Penis, unter der Vorhaut. Unter anderem an der Eichel direkt aber auch an der zurückgezogenen Haut... Die sind teilweise so Platten-ähnlich... aber auch so länglich... je nachdem. Es juckt nicht! Es brennt nicht. Und auch sonst keine beschwerden, außer das es extrem abstoßend aussieht. Was ist das? Was kann ich dagegen tun?

Bitte um Hilfe!!

Antwort
von voayager, 237

Es sind sicherlich keine kleinen weißen Pickel, die mit der Zeit reifen und dann platzen, bbzw. die man dann ausdrücken kann.

Normalerweise sind die nur am Skrotum, doch offensichtlich bei einigen Jungens oder Männern halt auch am Penis. Nun, das ist alles nicht weiter wild. Ich denke mal, mittels einem Heilerdebrei kann man sie wegkriegen.

Antwort
von Bambi201264, 195

Ist das nicht das normale Smegma, dass ein Mann sich täglich mit milder Seife und Wasser abwaschen sollte?

Wenn es wirklich "Pickel" sind, musst Du sofort zum Urologen.

Antwort
von jssill, 219

Alles normal aber sicherheits halber zum urologen fahren

Atherome (Verlagerte Talgdrüsen)

Diese kleinen, pickelähnlichen Verdickungen sind Talgdrüsen, wie Du sie vereinzelt auch von anderen Körperstellen (z.B. Gesicht) her kennst. Sie bilden sich häufig an der Unterseite des Penis, am Übergang von der Eichel zum Penisschaft (in der sogenannten Kranzfurche) und rund um den Rand der Eichel. Meistens entstehen sie im Verlauf der Pubertät, manchmal aber auch erst später.

Aussehen: In der weichen Haut des Penis fühlen sie sich wie kleine Knötchen an, die - ähnlich wie kleine Mitesser - mit weißlichen Talg gefüllt sind. Atherome können vereinzelt auftreten oder ganze Hautpartien "bevölkern".

Harmlos: Solange sie sich nicht entzünden, tun sie nicht weh und sind völlig harmlos. Du solltest auf keinen Fall an ihnen herumdrücken! Das kann zu schmerzhaften Entzündungen führen. Entzündete Atherome werden mit einer Salbe behandelt, die Dir jeder Arzt verschreiben kann.

Normal: Eine ärztliche Behandlung gegen Atherome ist nicht möglich und auch nicht notwendig! Da sich Atherome bei meistens Jungs im Laufe der Pubertät bilden - beim einen mehr, beim anderen weniger - gibt's auch keinen Grund, sich dafür zu schämen. Es ist also völlig normal, wenn Du sie bekommst!

http://www.bravo.de/dr-sommer/pickel-am-penis-245983.html

Kommentar von HukkaShakka ,

Was du sicher meinst, sind diese Weisen kleinen... die sind normal. Nur habe ich solche größeren über all am Penis... :(((

Kommentar von jssill ,

kannst aber trodtzdem meine atwort positiv bewerten

Kommentar von HukkaShakka ,

Gehts hier um jemand wirklich helfen wollen, oder um Positive-Bewertungen?! :o Egal. Danke dir trotzdem!

Kommentar von NosUnumSumus ,

Wozu denn überhaupt die negative Bewertung, lol?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community