Frage von Torranto, 183

Ich hab meine Zähne seit ca. 4 Wochen nicht geputzt - trotzdem sind sie noch im guten Zustand, wie erklärt sich das?

Ich hab in meinem ganzen Leben meine Zähne immer nur sporadisch geputzt, also alle 2 Wochen mal oder auch wochenlang garnicht. Trotzdem hab ich laut meinem Zahnarzt noch "gute" Zähne, wie erklärt sich das?

Antwort
von BlackRose10897, 115

Schon ein bisschen eklig😷 dass Du Dich damit wohlfühlst.... 

Aber die Retourkutsche wird schon noch kommen, denn auf Dauer werden Deine Zähne diese schlechte Mundhygiene nicht mehr mitmachen.

Antwort
von andreabauer86, 88

Warum bitte putzt du deine Zähne so lang nicht? Sorry aber das ist eine Zumutung für deine Mitmenschen. Erklären kann ich es mir nicht. Wahrscheinlich dauert es sehr lang, bis Zähne kaputt gehen. Oder du isst einfach wenig Zucker.

Antwort
von XxLesemausxX, 115

Hallo Torranto,

das kann ich Dir nicht sagen. Auf jeden Fall wird das aber nicht so bleiben. Irgendwann werden an Deinen Zähnen Schäden kommen, da sie nicht gesäubert werden und Bakterien, Essensreste, Zucker usw. an und zwischen den Zähnen bleiben.

Tut mir echt Leid, aber das ist total ekelig. Wenn Du Deine Zähne unter einem Mikroskop sehen würdest, würde Dir wahrscheinlich echt schlecht werden.
Ich würde es niemals schaffen Morgens und Abends ohne Zähne putzen. Dann rühr ich weder Essen noch Trinken an, weil ich das unglaublich ekelhaft finde.

L.G.
XxLesemausxX

Kommentar von canesten ,

lecker

Antwort
von minibabybel, 86

Das nenne ich mal ekelhaft. Man Putz sich jeden Tag die Zähne. Du musst ja aus dem Mund stinken! !!

Kommentar von Torranto ,

Gibt es ein Gesetz, wo steht, dass man sich die Zähne putzen MUSS? Ich glaube nicht..!

Kommentar von minibabybel ,

DAS NENNT MAN HYGIENE! !

Antwort
von authumbla, 36

Die werden von den Mikroorganismen in Deinem Mund mühsam zusammengehalten. Diese Tiere leben gerne in Kloaken.

Irgendwann, vielleicht schon bald, also, wenn sie alles zugeschi...en haben, dann werden die auch gehen, also, Du schluckst sie runter, um das mal etwas drastischer zu sagen.

Und ob Du noch gute Zähne hast oder nicht, das entscheidet letztlich Deine Freundin, wenn ihr der Gestank, sorry, der Duft aus Deinem Hals, zuviel wird und sie sich einen anderen Typen sucht mit der Bemerkung: " Ach, mein Ex, der war nicht ganz sauber...!"

Antwort
von huldave, 94

Das dauert noch ein bisschen, dann werden sie schon schlecht

Antwort
von EinSalatkopf, 64

Das wird schon noch kommen.

Antwort
von FooBar1, 75

Du meinst abseits davon wie schlecht sie sich anfühlen und riechen.

Ich hab seit 3 Stunden schon nichts mehr gegessen. Alles gut. Ich lass das jetzt für immer. Scheint kein Problem zu sein.

Antwort
von nichverzagen1, 40

Hallo Torranto,

ich kann Dir sagen, dass das nicht so bleiben wird.

Ich denke, dass Du mal einen Psychotherapeuten aufsuchen solltest.

Das was Du betreibst ist krankhaft und muss behandelt werden.


Außerdem ist es für andere Menschen nicht gerade schön Dich lächeln zu sehen.


Noch einen angenehmen Abend

nichverzagen1

Antwort
von Baghira1002, 67

Pfui, das ist ja mal .... naja lassen wir das.

Mit Gute Zähne meint dein Zahnarzt die Zahnhartsubstanz, die hast du offenbar gut vererbt bekommen.

Du hast bislang sehr viel Glück gehabt. Das Problem ist nicht nur Karies, auch das Zahnfleisch kann darunter leiden, das bedeutet, dass du eine Parodontose entwickeln könntest. Was im schlimmsten Verlauf zum Zahnverlust durch Lockerung führen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community