Frage von TheSilentOne, 82

Ich fühle mich fremd in dieser Welt...wieso...?

Hallo. Vor ein paar Tagen habe ich bemerkt, dass ich mich fremd in dieser Welt fühle, als würde ich nicht hierher gehören. Zwar weiß ich nicht, woher das kommt, aber es ist komisch... Unter Gleichaltrigen ist es besonders schlimm. Ich werde als arrogant abgestempelt, weil sich hauptsächlich ältere Schüler in meinem Freundeskreis befinden, aber habe generell nur wenige Kontakte. Keine Ahnung, was mit mir los ist, aber mein Psychologe meint, dass das nichts mit der Pubertät zu tun hat. Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pyrut, 43

Auf solche Leute wie dich hat die Menschheit gewartet dieses Gefühl von "in einer fremden Welt" sein ist sehr gut. Denn genau solche Leute gestallten unsere Zukunft. Alles hat seinen Grund und das ist auch gut so.Stempfel dich nicht selber ab als psychisch kranker oder sonst was, denn wenn unsere Gesellschaft "normal" ist dann bin ich persöhnlich ziemlich froh dass ich es nicht bin. Warum du mit älteren besser auskommst ... ganz klar, die jüngeren sind nocht nicht so weit wie du, mach dir keinen Kopf deswegen :)

Antwort
von skogen, 20

Wenn deine Psychologin sagt, dass es nichts mit der Pubertät zu tun hat, dann wird sie dir ja wohl noch mehr dazu erklären können.

Antwort
von DeepNquieT, 19

Ach das ist nur eine Phase. Das hatte ich auch schon. Spätestens nach der Schule wird dir das egal sein, weil du solche Leute nicht mehr triffst, die dir schlecht zureden.

Antwort
von Hyperius, 40

Vielleicht bist du von einem anderen Planeten und bist auf der Erde, um uns etwas Wichtiges mitzuteilen? Ein Hinweis? Weißt du etwas von dem, was wir wissen sollten? Bist du ein Illuminati? 

Antwort
von LovelyMarley, 26

Vielleicht bist du vom Mars? Und willst uns Menschen eine Botschaft mitteilen das es noch mehr von dir gibt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten