Frage von IceAgeTree, 339

Ich finde Sex extrem eklig, ist das normal?

Hallo, ich bin ein Mädchen und 14 Jahre alt und ich finde Sex "eklig". Ich bin mir sicher, dass sich jetzt viele denken: "Hallo? Du bist 14, das kommt schon noch.", aber ich finde es wirklich mehr als eklig und kann mir null vorstellen mal Sex haben zu wollen. (Bin Jungfrau) Ich bin zurzeit auch am zweifeln, ob ich vielleicht lesbisch bin, weil ich mich zu Mädchen mehr hingezogen fühle als zu Jungs. Aber auch von einer nackten Frau bin ich angeekelt. Ich finde Intimbereiche, egal bei welchem Geschlecht, einfach total widerlich. Bei mir selber geht es, weil ich meinen Körper ja kenne. Aber ich habe mich noch nie selbst befriedigt, weil ich das auch einfach widerlich finde. Ich habe auch noch nie einen Porno geschaut, außer einmal sozusagen "ausversehen" und ich musste mich dann übergeben. Meine ganzen Freundinnen sagen, sie freuen sich schon auf ihr erstes Mal und finden auch blasen, fingern, ect. nicht schlimm. Mich widert das aber alles total an und ich würde so etwas niemals wollen. Aber ich bin eigentlich sogar relativ "reif", was das Thema "Liebe" angeht, Beziehungen müssen meiner Meinung nach etwas ernstes sein und über Sex kann ich auch ganz normal sprechen. Ich finde es trotzdem total eklig. Bin ich abnormal?!... Ich habe ehrlich gesagt, echt Angst, dass was mit mir nicht stimmt...

Antwort
von maddy333, 114

Keine Sorge! Du bist nicht abnormal !! Entweder ist es, wie du selbst schon sagst und es kommt einfach noch... oder du bist schlichtweg asexuell... Das bedeutet, dass du zwar lieben kannst und vielleicht früher oder später Lust auf eine Beziehung hast, egal ob nun mit einem Jungen oder einem Mädchen, aber eben nicht auf den Sex! Das ist nichts schlimmes, einfach nur eine sexuelle Orientierung! ;) 

Du bist noch jung und vielleicht ändert sich das auch noch mal, aber bis dahin zwingt dich ja auch keiner zum Sex und auch wenn du in eine Beziehung kommst, lass dich zu nichts drängen! Jeder Mensch ist anders und hat andere Interessen und das ist auch gut so, sonst wäre es ja langweilig!! ;)

maddy333

Kommentar von IceAgeTree ,

Dankeschön! :)

Antwort
von Wuestenamazone, 162

Entweder bist du ein Spätzünder oder asexuell was ich aber nicht glaube das kann man mit 14 noch nicht sagen. Warte ein Jahr und dann sieht das ganz anders aus. Du bist einfach noch nicht soweit. 

Antwort
von Dooooll, 101

Mir ging das auch die ganze Zeit so. Ich fand den Gedanken mit meinem zukünftigen Freund zu schlafen absolut abstoßend und unvorstellbar.

Vor zwei Jahren kam dann die endgültige Einsicht dass ich tatsächlich auf Mädchen stehe (das erste mal aufgefallen ist es mir in der Grundschule).
Kurz danach habe ich auch angefangen Mädchen zu daten und seitdem macht alles einfach Sinn.

Trotzdem bin ich ein Mensch der einfach nicht viel mit Sex anfangen kann und auch absolut gut ohne leben kann und es nicht braucht. Aber Sex mit einem Mädchen, das ich wirklich richtig liebe war trotzdem schön für mich. (Auch wenn ich noch mehr als das erste halbe Jahr nachdem ich mir eingestanden habe auf Frauen zu stehen immer noch nicht vorstellen können tatsächlich Sex zu haben)

Es kann gut sein dass du auf das gleiche Geschlecht stehst und es daran liegt und du nur mit jemanden Sex haben kannst den du wirklich richtig liebst. Und hast so eine Person noch nicht gefunden und bist allgemein vielleicht auch einfach noch nicht bereit dafür (was nicht (!!) bedeutet dass du emotional oder von deiner Intelligenz automatisch weniger weit bist als deine Freundinnen).
Vielleicht bist du aber auch asexuell. Das kannst du auch mal googlen und dich informieren. Vielleicht fühlst du dich ja verstanden wenn du da was liest und merkst es stimmt mit dir überein. Vielleicht aber auch nicht. Wie auch immer es sein sollte, es ist okay. Du bist nicht alleine damit dass du keinen Sex willst wenn es weiterhin so bleibt und sich nicht ändert. Es ist nicht schlimm das nicht zu wollen :)

Kommentar von IceAgeTree ,

Vielen Dank! :)

Antwort
von frischling15, 86

Deine Phantasie  scheint ja sehr ausgeprägt zu sein . Du beschreibst alle Praktiken in Einzelheiten genau . Woher dieses Wissen , wenn Dich dies alles abschreckt und anwidert ?

Es ist Sexualität ,eine Art der Vereinigung zweier Körper- ob nun gleichgeschlechtlich oder nicht .

Lerne Deinen Körper kennen und lieben , er bereitet Dir bestimmt keinen Ekel , denn das bist Du - einmalig und schön ....

Antwort
von LinaFanta1994, 138

Manche Leute finden gewisse Praktiken eklig. Z.B. Oral. Das liegt meist daran, dass der Partner nicht so hygienisch ist wie das sein sollte.

L G Lina

Antwort
von Beyzabasaran, 34

Nein du bist nicht abnormal, dass ist bei jedem Menschen anders. Manche finden das wie du in deinem Alter eckelhaft, andere haben kein Problem damit. Ich denke das kommt alles mit der Zeit, wenn du einen geliebten oder Freund hast, ist die sexuelle Bindung intensiver, guck einfach mal was du so " geil" findest, vlt sind deine "Interessen" wo anders.

Antwort
von Lavendelchen02, 57

Es gibt zwei Möglichkeiten -Entweder du bist einfach noch nicht so weit und es braucht halt noch ein bisschen, bis du sexuell reif bist -Oder du bist asexuell, das heißt du hast einfach keinen Spaß am Sex und daran ist auch nichts zu ändern und das wäre auch überhaupt nichts schlimmes

Ich würde sagen, du solltest einfach noch eine Weile warten, und die Dinge auf sich zukommen lassen, dann wirst du sehen wie sich das entwickelt :)

Antwort
von Wonnepoppen, 113

Ja, das glaube ich fast auch?

du bist reif für das Thema, kannst offen über Sex sprechen u. findest alles,was  damit zu tun hat eklig!

Das paßt nicht zusammen!

könnte es sein, daß du schon mal mißbraucht wurdest, oder liegt es an deiner Erziehung, bzw. Aufklärung, was den Sex betrifft?

Kommentar von IceAgeTree ,

Nein, ich würde noch nie missbraucht. Meine Eltern haben mich normal aufgeklärt und ich kann darüber normal sprechen. Trotzdem finde ich es eklig...

Kommentar von Wonnepoppen ,

Es könnte auch mit der Pubertät zusammen hängen?

wenn es dich sehr belastet, geh evtl. mal zu ein em Kinder Psychologen?

. was ist mit einem Freund?

Antwort
von phenylalanin, 37

Vielleicht bist du ja lesbisch, vielleicht asexuell oder auch beides. Nichts davon ist sonderlich schlimm.

Außerdem gibt es Formen der Asexualität. Informier dich etwas darüber.
Demisexual: Sexuelle Anziehung nur zu Leuten, zu denen man eine SEHR enge Bindung hat
Greysexual: fast nie, aber doch manchmal, sexuelles Interesse
Ace: kein verlangen nach sex
Aro: kein empfinden von liebe im romantischen Sinne
Etc.

Du könntest neben lesbisch auch bi sein oder nur auf nonbinäre Menschen stehen.

Andererseits könntest du wirklich einfach ein Spätzünder sein.
Lass dich überraschen wer du bist.

Antwort
von silberwind58, 100

Jetzt bist Du 14 und vielleicht schreibst Du in zwei Jahren darüber,wie schön das Erste mal war!

Antwort
von earnest, 26

Du bist in einem Alter, in dem sich Dinge oft ständig ändern. Ich hoffe, das wird auch bei dir der Fall sein.

Sollte sich auch in späteren Jahren an deinem Ekel vor Sex nichts ändern, wäre das in der Tat recht ungewöhnlich. Natürlich gibt es asexuelle Menschen, aber jemand, der sich mit dem eigenen Körper nur mal gerade so abfindet, wie deine Worte anzudeuten scheinen, wäre nach dem Ende der Pubertät schon ein Mensch mit argen Selbstwertproblemen.

Du bist erst 14, offenbarst hier aber eine genaue Kenntnis gängiger sexueller Praktiken. Das finde ich erstaunlich.

Wenn die Dinge tatsächlich so liegen, wie du hier schreibst, dann sage ich: Keine Panik zu diesem Zeitpunkt. Vielleicht wächst sich das alles noch aus. 

Das wünsche ich dir jedenfalls. 

Gruß, earnest

Antwort
von MarioSchoenfeld, 48

Ich halte es für möglich, wenn du jemanden hast den du ganz tolle gern hast, werden sich deine Bedenken zerstreuen.


Antwort
von ufonefan, 75

abnormal bist du keinesfalls wenn du den richtigen gefunden hast und ihr euch beide genug liebt wird irgendwann auch deine einstellung zum geschlechtsverkehr verdreht meiner meinung nach muss man mit 14 auch noch nicht an sex denken ich meine unnormal wäre es nicht aber mal im ernst jeder entscheidet über sich selber

Antwort
von LovelyShiba, 81

Das ist durchaus normal!
Ich kann mir z.B nicht vorstellen, Sex zu haben, wenn man die Tage hat!
Oder fingern! Das finde ich richtig abartig.
Selbstbefriedigung ok, aber fingern wäre bei mir das extreme No Go.
Du bist in keinster Weise abnormal, da ich auch viele normale Dinge 'abartig' finde!
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass du lesbisch bist.
Mit der Zeit erfährt man sowieso zu welcher Kategorie man gehört.

Antwort
von 10lele11, 104

Es ist normal ! Nicht jeder mag das, wenn du sowas eklig findest bist du bestimmt nicht allein :) Es geht bestimmt vielen so nur weil es alle so "toll" finden, denkst du dir wahrscheinlich nur das du der einzige Mensch bist, der so etwas ekelhaft findet ! Mach dir keine Sorgen :)

Kommentar von IceAgeTree ,

Okay, danke! :)

Kommentar von Wonnepoppen ,

toll finden u. sich davor ekeln, ist was anderes!

Antwort
von MCLJT, 62

Ja ist es. Du könntest asexuell sein.

Kommentar von IceAgeTree ,

Das heißt?

Kommentar von MCLJT ,

du hast kein Bedürfnis Sex zu haben.

Antwort
von Cupcake4444, 71

Andere ekeln sich vor Spinnen & du dich davor. Ist halt so ;)

Antwort
von Eeyou, 127

Nee, ist normal. Du bist halt noch nicht so weit. Vollkommen in Ordnung. Bist jetzt auch nicht lesbisch oder so. Kann sich noch alles entwickeln.

Kommentar von IceAgeTree ,

Aber ob ich lesbisch bin hat doch nichts damit zu tun, oder?

Kommentar von silberwind58 ,

Ne,ist egal ob lesbisch oder hetero!

Antwort
von Sundown12, 28

Nein das ist normal für dich liegt der Focus halt mehr auf liebe etc und nicht auf sex etc

Antwort
von stillgelegt, 50

Als mensch, der in deinem alter ist, kann ich dir garantieren, dass sowas normal ist. Ich finde sowas ebenfalls ziemlich ekelhaft, wobei noch bei mir dazukommt, dass ich körperkontakt überhaupt nicht mag, spricht ich vermeide jegliche Art von körperkontakt, da es mich anekelt und ich mich ziemlich unwohl fühle. Kurz gesagt: fühl dich nicht komisch deswegen, jeder geht mit vielen Themen anders um,wenn du sowas ekelhaft findest, dann ist das eben so, jedem seins🙆

Kommentar von IceAgeTree ,

Dankeschön! :) Komischerweise liebe ich kuscheln und küssen total! Es ist nur so dieses intime, was mich anwidert...

Kommentar von Wonnepoppen ,

Wenn du Küssen u. Kuscheln magst, kommt das andere auch noch!

Kommentar von stillgelegt ,

ebenfalls völlig normal haha

Antwort
von AnnisWorld, 53

Kann es sein… dass du Asexuell bist? :D

Kommentar von IceAgeTree ,

Das heißt?

Kommentar von AnnisWorld ,

kannst ja auch googeln aber, das heißt soviel wie, das du halt kein Sex magst

Antwort
von Agalumgus, 50

Natürlich ist das jetzt nicht so super normal. Aber glaub mir, du bist da nicht alleine.

Mir geht's da eigentlich schon genauso wie dir 16/M

Entschuldige die kurze Antwort, aber ich weiß nicht was ich noch schreiben könnte 😅

Antwort
von 3DFidibus, 76

was widert dich denn an?

Kommentar von IceAgeTree ,

Sex generell. Auch blasen, fingern, geleckt werden,... Das ganze Programm sag' ich mal. Einfach die Vorstellung widert mich an.

Antwort
von OfficalHD, 67

Naja du bist eben noch nicht so weit.

Auch wenn du das jetzt noch nicht denkst...aber das kommt noch!

LG Dani :D

Antwort
von lena31st03, 47

Vielleicht bist du Asexuell .

Kommentar von IceAgeTree ,

Das heißt?

Kommentar von lena31st03 ,

Das heißt, dass du kein Interesse an Sex hast.

Antwort
von mirkit, 58

Ja Sex ost auch etwas für Erwachsene wenn du älter wirst dann wird die List danach schon noch kommen.

Kommentar von silberwind58 ,

Lust.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten