Frage von palatkaaa, 118

Hyaluron in den Lippen schon nach 2 Tagen wieder abgebaut?

Ich habe mir am Freitag die Lippen mit Hyaluronsäure mit 1ml aufspritzen lassen. Am Anfang war alles normal. Es ist angeschwollen und ich hatte an den Lippen auch blaue Stellen. Das war auch gestern so, aber im Verlauf vom Tag ging die Schwellung immer mehr zurück. Am Abend war es fast gar nicht mehr geschwollen und es hat auch nicht mehr so gespannt. Es sah einfach wirklich gut aus und ich war mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Heute Morgen hat sich die Oberlippe anders angefühlt als die Untere. Ich hab mir erst nichts dabei gedacht, aber als ich mir das ganze im Spiegel angeschaut habe hatte ich das Gefühl, dass die Oberlippe wieder so aussieht wie immer. Ich hab meine Familie gefragt und denen ist das auch aufgefallen. Die Unterlippe hat noch Volumen, aber die Oberlippe ist wieder so wie immer. Ich habe das zum ersten mal gemacht und bin auch erst 19. Ich weiss, dass es sich unter den Voraussetzungen schneller abbaut. Aber im ernst. Nach 2 Tagen, bei 1ml. Das kann doch nicht sein oder? Was soll ich machen? Dem Arzt anrufen? Ich meine der kann ja auch nicht viel mehr machen als das wieder aufspritzen.

Antwort
von KathiB1603, 12

Hallo! Wie du schon richtig sagst, kann das von Person zu Person sehr verschieden sein wie schnell das Hyaluron wieder abgebaut wird! Grundsätzlich ist es aber dadurch eben auch ein guter Stoff. Es gibt aber auch von der Qualität her verschiedene Hyaluronsäuren wo das Ergebnis dann länger oder eben nur kurz zu sehen ist. Ich verwende zur Unterspritzung immer die Produkte von Cosmeticals. Da habe ich bisher immer sehr gute Erfahrungen gemacht und meine Kundinnen sind auch zufrieden. Trotzdem solltest du auch beachten, dass die Lippen anfangs noch geschwollen sein können, und deswegen der Effekt zunächst vielleicht noch mehr aussieht als ein paar Tage danach. Die Wirkung der Hyaluronsäure sollte aber nach 3-5 Tagen endgültig sichtbar sein. Wenn du mit deinem Ergebnis nicht zufrieden bist, würde ich auf jeden Fall deinen behandelnden Arzt kontaktieren, dafür ist er ja da. Vielleicht wäre dann auch eine andere Behandlung besser für dich. Alles Gute und viel Erfolg!

Antwort
von Pferdeneon23, 54

Hey das problem hatte ich auch. Dann bin ich zu einem anderen und bei dem hats dann bis heute gehalten also ca 1 jahr jetzt und haltet noch.

Ich weiss nicht wieviel du bezahlst hast aber ich hab bein ersten 200 gezahlt und am nöchsten tag war nixmehr zu sehen das war echt enttäuschend. 

Danach bin ich zu einem bei dem ich 400 gezaht habe und es haltet.

Ich weiss nicht aber ich denke billige hyaluronsäure ist nicht so gut ...

Aber ich würd ihn anrufen und beschweren das hab ich auch gemacht nur bei mir hat er gesagt er könne nix machen sei nicht sein problem... und ich bin 18 ..

Lg 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten