Frage von UndguteNacht, 312

Hundehaar im Hals Gefühl?

Habe das Gefühl ein Hundehaar im Hals zu haben. Haben einen Boxer. Ist das schlimm? Wahrscheinlich eh nur Einbildung aber was wenn doch?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von il0vefashi0nNn, 260

Nein das wäre nicht schlimm. Du kannst was trinken dann ist es weg. Das Gefühl nachher ist nur Einbildung wie du schon sagst.

Kommentar von UndguteNacht ,

was wenn es irgendwie in die falsche tröte kommt?

Kommentar von il0vefashi0nNn ,

Das geht gar nicht da es schon in der Speiseröhre ist. Wenn es dir in die Luftröhre gekommen wäre, hättest du husten müssen. Die Kraft des hustens hätte gereicht um das Haar zu entfernen.

Kommentar von UndguteNacht ,

auf kehlkopfhöhe....

Kommentar von il0vefashi0nNn ,

Da passiert nichts keine sorge

Antwort
von Goodnight, 221

Kann theoretisch sein. Einen grossen bissen Brot in etwas Essig tränken und runter schlucken. Das sollte das Haar mitnehmen. Macht man auch bei Fischgräten die im Hals stecken.

Antwort
von Hundenase1411, 237

das ist überhaupt nicht schlimm:) du glaubst nicht wie oft ich schon von meinem kater oder von meinem hund ein paar haare nach dem kuscheln im hals bzw verschluckt habe :) wenn es dich nervt kannst du ja viel trinken und spätestens nach dem frühstück morgen ist es im bauch ;)

LG

Antwort
von Bruhds, 177

Das ist doch nicht schlimm ^^
Du hast sicherlich manchmal deine eigenen Haare im Mund und verluckst sie irgendwie.
Die Hundehaare werden einfach verdaut :)

Antwort
von Turnierschwein, 164

Ein Stück Brot essen. Hilft.

Kommentar von UndguteNacht ,

hmmmm brot

Antwort
von Maleachen, 160

Dann kommt es hinten wieder raus :D 

Kommentar von UndguteNacht ,

häää hinten??? wieeee jetzt?

Kommentar von Maleachen ,

Du kackst es wieder raus. Mund Speißerohre Magen Darm Klo 

Kommentar von UndguteNacht ,

Ironie.....

Kommentar von Maleachen ,

Ne, Reihenfolge der Verdauung 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten