Hund hat sich Stock in den Hals gerammt?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo BuddyBabyNL,

fahre bitte mit dem Hund zum Tierarzt. Sicher ist sicher. 
Der Hund sollte auch nicht wieder mit einem Stock spielen.
Es kommt leider sehr oft vor, dass sich Hunde den Stock in den Hals oder in den Bauch rammen. Oder auch ins Auge. Das passiert meistens dann wenn sie damit toben, der Stock hochkant stecken bleibt und die Hunde rauffallen/springen.

Auch kann das Fressen von Holz gefährlich werden. Holz wird nicht verdaut und muss operativ entfernt werden.

Alles Gute.

L.G.
XxLesemausxX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sofort zum Tierartzt/ Tiernotartzt gehen...
Das solltest du vielleicht auch tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So oder so zum tierarzt!!! Pc kann deinem hund nicht helfen nur der tierarzt...wen der hund durch kleine verletzungen im hals odrr splitter entzündung, abszess oder gar blutvergiftung kriegt, wirds nicht nur teuer sondern auch schmerzhaft für deinen geliebten hund!

genau solche geschichten sind es, warum ich meinen hunden nur noch ca.30cm lange gartenschlauchstücke gebe und keine stöcke zum spielen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BuddyBabyNL
16.03.2016, 19:19

Wir spielen auch nicht mit Stöcken. Wie gesagt ich weiß nicht wie das passieren konnte.

0

das scheint ihm etwas Schmerzen zu bereiten.

und warum gehst Du nicht zum Tierarzt um nachsehen zu lassen, ob sich noch Holzsplitter oder auch tiefere Verletzungen im Verletzungsbereich befinden? 

Deinem Hund scheint es ja nicht gut zu gehen. Das sollte doch als Hinweis ausreichen um entsprechend zu handeln, oder?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich mußt Du Dir Sorgen machen. Der Hund hat sich im Hals verletzt. 

Wenn das zwei Stunden her ist hast Du Dir schon mehr als genug Zeit gelassen.

Bitte geh so schnell wie möglich mit Deinem Hund zum Nottierarzt oder in die nächste Tierklinik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeMama86
16.03.2016, 21:51

Richtig !!!! Hundebezitser müssen schnell handeln . Ich frag doch auch nicht erst im Internet nach ob ich mir sorgen machen muss weil mein Kind sich eine Zahnbürste in Hals gerammt hat , ein einfaches Beispiel !!!!!! Und da Fang ich an mich zu Fragen ob wirklich alle ein recht haben sollten ein Tier haben zu dürfen. Denken hilft !!!!!

1

Geh bitte zum Tierarzt! So eine verletzung ist teilweise tödlich.

Denn dadurch kann er sich z. B. die Kehle "aufspießen", Splitter können Entzündungen hervorrufen, das Essen und Trinken geht nur mit Schmerzen.

Unserem Hund ist das auch mal passiert und der Tierarzt hat gesagt dass wir Glück hatten weil eben das oben genannte passieren hätte können:/

Ich wünsche deinen Hund noch gute Besserung;)

PS: Noch ein Tipp, wir haben seither nie wieder mit Stöcken gespielt, es war einfach zu gefährlich und das würde ich auch allen anderen raten. Wir haben als Ersatz einen Gartenschlauch auf die Größe eines Stockes geschnitten. Ist zwar aufwendiger, aber tausendmal sicherer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BuddyBabyNL
16.03.2016, 18:00

Danke für die Antwort. Wir waren beim Tierarzt, war alles halb so wild.
Wir spielen auch nicht mit Stöcken, ich weiß nicht wo her der war...

2

Hallo, du musst zum Tierarzt. 

Es können kleine Splitter im Maul des Hundes stecken. Diese können eine schwere Infektion verursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, wenn ich meinen Hund von so etwas befreien muss, dann gehe ich zum Tierarzt. Er kann sich ernsthaft verletzt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gehe bitte zum tierarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sagst doch das er schmerzen hat! Ist das nicht Antwort genug?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dir einen Stock in den Hals rammen würdest, was würdest Du tun?

Richtig: zum Arzt gehen.

Also mach' das mit Deinem Hund auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?