Hirnblutung wegen Kopf gestoßen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast sicherlich keine Hirnblutung erlitten, denn das hätte andere Auswirkungen. Eher eine leichte Gehirnerschütterung. Da hilft nur Ruhe und Schlaf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du dich direkt danach übergeben müssen oder bist du ohnmächtig geworden? Das sind Anzeichen für eine Gehirnerschütterung, womit du jetzt vermutlich schon im Krankenhaus wärst. Der Kopf ist zum Glück sehr stabil, du müsstest schon mit vollen Tempo gegen die Wand laufen oder sehr unglücklich fallen, damit da was passiert. Wenn er von außen heile ist, also es nicht geblutet hat, dann wird innen auch nichts passiert sein. Geh heute einfach etwas früher ins Bett, schlaf gut und pass nächstes mal wegen der Wand auf, du weißt ja jetzt wahrscheinlich, wo sie sich befindet ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melanie500
27.11.2016, 19:17

Ja man lernt ja immer dazu nh^^

0

Das die beule wehtut ist klar :D aber eine hirnblutung haste da nicht nur weil du dich gestoßen hast :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melanie500
27.11.2016, 19:04

Haha ja ich mach mir halt viele Gedanken Ich weiß auch nicht was falsch mit mir ist ^^

0