Hilft Rizinusöl aus der Apotheke für lange Wimpern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Haarwurzeln, aus denen Haare wachsen, interessieren sich nicht im Geringsten dafür, ob du die Haare von außen einfettest oder nicht. Das Fett kommt nicht bis zur Haarwurzel, es pflegt nur ein bisschen. Aber das ist nicht besser als wenn die Wimpern beim Eincremen etwas Creme mit abkriegen..

Der Tipp mit dem Rizinusöl ist uralt, das habe ich schon vor 40 Jahren versucht. Hat natürlich nichts gebracht.

Die einzigen nachweislich wirksamen Wimpernwuchsmittel sind die teuren Seren mit dem Wirkstoff Bimatoprost. Aber auch die wirken nur so lange, wie man die Behandlung fortsetzt, und sie haben Nebenwirkungen. Unter anderem kann sich die Augenfarbe irreversibel verändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe es 2 Wochen lang benutzt und ich war sehr schockiert. Meine Wimpern sind gewachsen und sind viel dichter geworden. Ich bin sehr zufrieden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cocooa711
03.11.2016, 22:25

Hast du dir das Öl in der Apotheke gekauft? :)

0
Kommentar von bsrauc97
03.11.2016, 22:31

Ja also für 50g hab ich 2,17€ ausgegeben :)

0

Die Länge deiner Wimpern ist genetisch festgelegt. Da ändert das Öl nichts dran, egal ob aus der Apotheke oder sonst wo her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung