Frage von Schokiiii1999, 66

Hilfe, warum halten meine Gelnägel nicht?

Ich gehe seit kurzem zu meiner Nachbarin die mir 1 mal im Monat Gelnägel macht. Allerdings brechen sie mir immer ab ich denke nicht dass meine Nachbarin was falsch macht, da meine Freundin da auch hingeht und bei ihr alles hält. Woran kann es liegen? Was mache ich falsch ich bin eigentlich sehr vorsichtig.

Antwort
von Celine1107, 36

Wie alt bist du? Wenn du noch in der Pubertät bist kannst du eine fettige Nägel haben, deswegen könnten die auch nicht halten. Viele vertragen einfach keine gelnägel. Mein Tipp: Fang erst immer mit kürzeren Nägel an falls du eine Verlängerung benutzt, denn wenn du sofort lange Tips draufhast und du einmal kurz dagegenknallst können die direkt abfallen weil die Nägel unten drunter zu kurz sind und sie keine Stabilität haben. Deswegen warte erst bis deine Nägel länger sind und benutze dann längere Nägel :)
Lg

Antwort
von Trinity72, 16

Mögliche Ursachen kann es da viele geben. Nur weil die Gelnägel bei Deiner Freundin besser halten, heißt das nicht automatisch, das die Nagelmodellage, die von der Nachbarin gemacht wird auch korrekt gemacht wird.

Generell ist nicht jeder Naturnagel von gleicher Beschaffenheit. Sehr ausgeprägte Rillen, starke Nagelhaut, weiche Nägel, harte Nägel, fettende Nägel und sonstige Problemnägel.

Dementsprechend ist auch nicht jedes Gel für jeden Naturnagel kompatibel. 

Die gründliche Vorbereitung der Naturnägel ist sehr wichtig und im weiteren Verlauf muss der Aufbau korrekt modelliert werden. Einfach mal ne Schicht Gel wie Nagellack auftragen reicht einfach nicht, damit die Modellage stabil ist. Und wenn man vor der eigentlichen Modellage mit Gel zuviel am Naturnagel rumfeilt büßt auch der Naturnagel schon etwas von seiner Eigenstabilität ein.

Zum Schluss wird versiegelt und die Nagelspitze dabei mit ummantelt. Sozusagen um die freie Naturnagelspitze einzuhüllen.

Mal rein hypotetisch:

Angenommen die Naturnägel Deiner Freundin sind länger und stabiler als Deine Naturnägel. So ist es möglich, das die Nagelspitzen bei Deiner Freundin besser ummantelt werden konnten als Deine, weil Deine vielleicht nur minimal über die Fingerkuppe hinausgehen und der Pinsel mit dem Gel nicht überall gut hinkam. 

Wenn Deine Naturnägel vorher schon dünn und/oder weich waren und dann noch zuviel bei der Vorbereitung befeilt wurden sind sie praktisch noch dünner und instabiler. 

Wenn dann noch zu wenig Gel aufgetragen und kein stabiler Aufbau modelliert wurde und Du nun mit Deinen wenig ummantelten und dünnen, weichen Nägeln ohne anständigen Aufbau irgendwo anstößt platzt das Gel weg bzw bricht ab.

Das nur mal als Beispiel. 

Ohne Deine Naturnägel zu kennen und den Ablauf der Nagelmodellage zu sehen ist sowieso alles nur mutmaßen. Letztlich kann Dir hier also niemand die richtige Antwort liefern, weil einfach wahnsinnig viele Möglichkeiten existieren. Ich habe jetzt nur mal einen Hauch von Möglichkeiten erwähnt.

LG Trinity

Antwort
von Coconisi, 30

Kann sein dass deine Naturnägel zu fettig sind, das ist genetisch bedingt

Antwort
von lysi3, 36

vielleicht ein kleines nagelbett?

Kommentar von Schokiiii1999 ,

Mhm... kann dass ein Grund sein? 

Es sind meine echten Nägel auf denen einfach nur Gel ist.

Ich habe keine Tipps oder so was 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community