Frage von Nexiru,

Hilfe! Brauner Belag auf der Zunge?!

Hey,

Ich hatte gerade ein komisches Gefühl auf der Zunge und bin dann ins Bad gegangen und habe gesehen, dass da irgendein bräunlicher Belag drauf ist. (ich dachte, von dem Karamelleis, das ich 1 Stunde vorher gegessen habe)

Dann habe ich mit Chlorhexamed gespühlt und es ging nicht weg... Da habe ich genau geschaut und da ist mir aufgefallen, dass "Zeug" nicht weg geht...

Ich hatte vor 1 Woche eine Zahn OP und (vorher auch eine) daher nehme ich seit 2 Wochen Clindamycin (Antibiotikum) und spühle täglich mehrfach mit Chlorhexamed.

Was kann das sein und sollte ich zum Arzt? (/Zahnarzt)

Ich bin grad wirklich extrem erschrocken...

Meine Zunge fühlt sich so... naja "verletzt" an...

Grüße Nestade

Hilfreichste Antwort von strandrausch,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

geh zum Zahnarzt, dann weißt du sicherlich, warum dein Zunge so reagiert, L.G.

Kommentar von Nexiru,

Hm. Der ist nicht da... Soll ich da zu einem anderen oder zum Hausarzt?

Würde auch meine Magenprobleme erklären, die der HA für eine Magen-Darm-Infektion gehalten hat

Antwort von parasiempre14,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das liegt am Chlorhexamed. Chlorhexamed ist ansich sehr gut und sehr pflegend, jedoch ist die Verfärbung ein echter Nachteil...

Antwort von MineBoy33,

kenn ich. ich versuch den immer mit der rückseite miner zahnpasta abzukratzen. funktioniert meistens ich kann aber nichts versichern. außerdem: hast du vorher schokolade gegessen oder einen kakao getrunken oder irgendwas braunes zu dir genommen? dann ist es ganz normal das der braun ist. Zähneputzten! :D wenn es bald nicht besser wird würde ich zum arzt gehen ! wegen dem schmerz: wenn du irgendetwas säurehaltiges gegessen/getrunken hast dann kann es sein dass deine zunge etwas allergisch darauf reagiert.

Kommentar von Nexiru,

Das ist äußerst unwahrscheinlich.

Das muss entweder am Chlorhexamed oder am Clindamycin liegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community