Frage von Sitcoms, 160

Hey, mal eine komische Frage. Ich habe die Fantasien von ''erzwungenem Sex?

Fantasien zum erzwungenen Sex. Das erschreckende : Es gefällt mir. Ich hatte letzte Nacht einen Traum der mich nicht mehr los lässt. Und da waren es 2 Personen die im Traum nichts mit einander zutun haben, es war die selbe Situation der selbe Traum aber ich würde quasi doppelt zum sex gezwungen innerhalb von 2 tagen (im traum) Ich versuche die Situation gedanklich Revue passieren zu lassen. Auch im realen Leben reizt mich die Situation.. wobei ich mir es nicht wünsche. Aber die Vorstellung recht anregend ist. Zu erwähnen: ich bin 19 J. und weiblich und seid 4 Jahren in einer Beziehung. Stimmt etwas nicht mit mir ?

Ich muss gestehen, der Gedanke zum ''gezwungenem Sex'' reizt mich schon länger. Also das unterwürfig sein..

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Sex, 55
  • Sehr viele Frauen haben solche Gewalt-Phantasien, insofern musst Du Dir gar keine Sorgen machen. Das ist alles im Bereich des Normalen, sowohl im Traum als auch absichtlich im Rahmen der Masturbation.
  • Gleichwohl will natürlich keine Frau reale Gewalt erleben. Für die meisten Frauen mit Gewaltphantasien sind selbst reale, einvernehmlich sexuelle Spiele mit Gewalt NICHT erregend. Es geht also wirklich nur um Traum und Phantasie. Es kann gut sein, dass das zusammen mit deinem Freund nicht erregend für dich ist.
  • Es gibt aber einen gewissen Anteil an Frauen, die im Rahmen von einvernehmlichen sexuellen Spielen durchaus die Dominanz eines Mannes erregend finden und an der devoten Rolle sexuelles Vergnügen haben. Wenn sie einen Partner haben, der diese Rollenspiele mitspielt, kann das für beide erregend und befriedigend sein. Solche Neigungen werden im Rahmen von BDSM (bondage and discipline, dominance and submission, sado-masochism) ausgelebt. 
  • Ganz harmlos und noch im Bereich des ganz normalen Liebesspiels beginnt das mit dem Festhalten der Partnerin beim Sex, mit dem Runterdrücken von Kopf oder Nacken beim Doggystyle, mit Klapsen auf den Po, mit gesprochenen Befehlen, was sie tun soll, und Fesselspielen. Da diese Spiele fast alle Pärchen mal ausprobiere, kannst du deinen Freund doch einfach mal darauf ansprechen, ob ihr das mal ausprobieren wollt, z.B. Fesselspiele oder fordere ihn auf, dich in Missionarhaltung festzughlten und "einfach zu nehmen".  Wenn Euch das Spaß bringt, könnt ihr euch ja schrittweise und ganz allmählich steigern und andere Varianten aus dem SM-Bereich ausprobieren.
  • Auch Analverkehr ist ein Spiel mit der "süßen Qual" und kann ganz sanft und vorsichtig ausprobiert werden. 
Antwort
von AntoniAx1, 49

Das ist ganz natürlich - Frauen mögen (zumeist unterbewusst) das "Alpha" dominante Verhalten eines Mannes, das ist evolutionsbedingt da es Stärke repräsentiert.

Frauen reden selten darüber, aber es geht vielen wie dir, mach dir keine Sorgen, mit dir ist alles in bester Ordnung :)

LG

Antwort
von Chichibi, 6

Wie schon die meisten vor mir geschrieben haben: Mit dir ist absolut alles in Ordnung!

Zum einen: Kopfkino ist Kopfkino. Auch wenn du dort gezwungen wirst, hast du in Wirklichkeit ja trotzdem die Kontrolle. Du bestimmst schließlich, was die Herren so mit dir anstellen. Du willst ja nicht wirklich von fremden Männern vergewaltigt werden.

Zum anderen: Das kliggt ganz so, als würdest du auf BDSM stehen. Das ist nicht so selten, und während der Pupertät entdecken die meisten BDSMler ihre Neigung.

BDSM ist sehr vielfältig. Manche wollen nur Schläge, viele das Spiel mit Macht und Unterwerfung, und ein paar andere mögen es "gedemütigt" und "gezwungen" zu werden, und und und.

Was im Traum dein Unterbewusstsein ist, ist dann in der Realität das Vertrauen zum Partner: Beides gibt Sicherheit, es ist ein "Spiel" und - wenn ihr ein Safeword ausmacht - kannst du es jederzeit abbrechen. Es kann also in Real funktionieren, wie du es dir wünschst.

Was du jetzt tun kannst? Informiere dich am besten erst mal, z.B. auf www.smjg.de. Du wirst sehen, im Forum gibt es viele Menschen, denen es geht, wie dir. Lerne dich selber kennen und akzeptiere deine Neigung.

Und dann, ganz wichtig: Wenn du einen Freund hast, rede mit ihm darüber! Sicher wird er erst mal Hemmungen haben. Du solltest also vielleicht nicht gleich mit deinen krassesten Fantasien daherkommen. Du weißt natürlich im Moment auch noch nicht, was genau dir wirklich gefällt. Deswegen ist es wichtig, dass ihr euch langsam rantastet.

Fesselspiele, Klapps auf den Po, Augen verbinden, etc. sind ja noch sehr harmlos. Das probiert so ziemlich Vielleicht/hoffentlich findet dein Freund dann auch gefallen daran, und ihr könnt euch langsam steigern.

Alles Liebe

Antwort
von TraugottM, 44

Mit dir ist alles in Ordnung. Viele Menschen (Männer wie Frauen) träumen davon, beim Sex mal jemandem "hilflos ausgeliefert" zu sein. Auch Vergewaltigungsfantasien können Teil dieser Vorstellung sein.

Sprich doch mal mit deinem Partner über diese Fantasien, bzw. vielleicht erstmal allgemein über das Thema. Vielleicht reizt ihn ja eine etwas dominantere Rolle in eurem Sexleben?

Antwort
von Mareisha, 53

Die Vorstellung alleine ist an sich kein Problem, Sexualität ist sehr weitreichend.
Spreche doch einfach mal mit deinem Freund darüber, und schlage ihm vor diese Phantasie auszuleben.

Bedenklich wird es erst, wenn du einen wirklich starken Drang hast als "Täter" zu agieren, und dies in keinster Weise durch mit deinem Freund oder anderen auf einvernehmlicher Basis zu befriedigen ist.

Ansonsten ist das Teil deiner persönlichen Sexualität, die du nun einmal ausleben kannst wie du willst, solange du keinen anderen Personen Dinge antust oder aufzwingst, die diese nicht wollen.

Kommentar von Sitcoms ,

Nein, also es ist in keinster Weise der Wille vorhanden jenes als Täter auszuüben.. o.O 

Antwort
von SarieI, 51

Es gibt sehr viele verschiedene Sexfantasien, die Menschen ausleben. Der eine steht halt mehr auf das eine, der andere mehr auf etwas anderes. Und solange dabei niemand zu Schaden kommt und es beide Parteien wollen, dann ist es auch in Ordnung (ich kann mir gerade nichts vorstellen, was die beiden Kriterien erfüllt und trotzdem nicht in Ordnung ist, aber ich hab jetzt auch nicht sooo lange darüber nachgedacht, daher übersehe ich vielleicht etwas). Wenn du Spaß an solchen Fantasien hast, dann ist das nichts schlimmes. Ich würde aber an deiner Stelle nicht jetzt in echt einen Fremden suchen der sich an dir vergeht - denn in der Realität ist das ganze recht anders, als man sich das in der Fantasie ausmalt. Was du jedoch machen könntest: Sprech deinen Partner bzw. deine Partnerin darauf an, vielleicht kannst du ihn/sie zu einem Rollenspiel überreden. So das ihr halt spielt, dass es erzwungener Sex ist. Wenn dein Partner bzw. deine Partnerin zu sagt, dann ist das doch schön. Viel Spaß.

Antwort
von MikeTyson56, 57

Das nennt man Fetisch jetzt mensch hat einen anderen Fetisch und deiner ist ''erzwungener Sex'' Rede mit deinem Partner darüber und vllt könnt ihr es beim Sex ja mal machen was dir halt gefällt viel glück

MFG
KING TYSON

Antwort
von exxonvaldez, 52

Du stehst auf BDSM und führst eine Stino-Beziehung. Das ist nicht ungewöhnlich. So geht es vielen Frauen.

Antwort
von exolord, 42

mhhh das solltest du ansehen lassen oder mit wem darüber reden der sich damit auskennt 

Kommentar von SarieI ,

Wow, was für eine lächerliche Antwort. Jemand der keine Ahnung hat, schreibt einen Text, der im schlimmsten Fall die Person verunsichert und im besten Fall nichts bewirkt. Applaus.

Kommentar von exolord ,

danke sehr nett :)  naja keiner wird gezwungen auf meine antworten zu hören trotzem sehr nett von dir :) 

Gruß 

Antwort
von SoVain123, 42

Jede Person hat seine Fetische, also denke ich nicht, dass irgendwas mit dir nicht stimmt ;)
Ich fahre zum Beispiel total auf schöne und gepflegte Hände hab.
Wenn der Typ schöne Fingernägel hat, dann werde ich in gewisser Weise auch zum Sex gezwungen haha ;)

Antwort
von Sero00, 60

Schlag deinem Freund doch mal vor, dass er dich mal fesseln soll und dann mit dir machen soll was immer er will.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten