Frage von liamsgirl1996, 51

Herz untersuchung?1?

Heyy ich war heute beim arzt und er hat mich zum kardiologen überwiesen. Ich bin in letzter zeit voll oft beim arzt wegen dem herz. Nach dem ferien habe ich sogar noch einen termin für ein 24 std blutdruck& ekg.
Auf der überweisung steht was ich hab.
Wie wird das untersucht ? Ich hab mega schiss dass es weh tut oder so

Antwort
von Herb3472, 28

Der Kardiologe wird den Blutdruck messen und ein EKG machen. Beim 24-Stunden-EKG wirst Du verkabelt und bekommst ein Kästchen umgehängt, welches Deine Herztätigkeit aufzeichnet. Dann bekommst Du einen Termin zur Befundbesprechung. Je nach dem Ergebnis dieser Untersuchungen werden weitere Untersuchungen veranlasst, oder eine Therapie verordnet.

Das alles tut nicht weh, jede Angst davor wäre unbegründet.

Antwort
von mubsi13, 27

24h EKG:da bekommst Du ein kleines Kästchen zum an den Gürtel binden mit nach Hause. Da wird über eine Manschette am Arm permanent gemessen Dein Blutdruck und Deine Herztöne glaub ich.
Herzklopfen und Herzstechen hast Du sicher dem Arzt als Beschwerden genannt.
Klingt mir sehr nach Angstzustände? Wovor hast Du Angst? Wenn ja, red mit Deinen Eltern darüber.

Kommentar von SamsHolyWorld ,

Das wovon du schreibst ist nicht das EKG, sondern die Blutdruckmessung.

Kommentar von mubsi13 ,

24hEKG hatte ich selbst schon. Ich weiß von was ich rede!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community