Helix und Tragus gleichzeitig stechen lassen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich würde das davon abhängig machen ob die beiden Piercings auf der gleichen Seite platziert werden sollen oder ob du eins an jedem Ohr machen lassen willst. wenn beide an der gleichen Seite hinkommen dann würde ich ruhig beide auf einmal stechen lassen, einfach schon damit du nur einmal durch den heilungsprozess, der bei ohrknorpelpiercings recht lange ist, durchstehen musst. wenn du aber eins auf jeder Seite machen lassen willst dann würde ich es definitiv nacheinander machen lassen weil es sonst einfach unvorteilhaft beim schlafen ist und du auf keins deiner Ohren liegen kannst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst du im Endeffekt selbst entscheiden, denn das ist ja auch eine Frage deines Schmerzempfindens und deiner Fähigkeit dich um die Piercings zu kümmern :-)
Du kannst ja auch, wenn du dir nicht sicher bist, z.b. erst eins stechen lassen und wenns dir danach noch gut geht lässt du das zweite auch noch machen und wenn nicht, dann nicht.
Für den Piercer macht das keinen Unterschied und die sind da auch immer recht flexibel ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab mir sowohl mein 3. ohrloch als auch zwei helix alles an einem Ohr gleichzeitig stechen lassen. Der Piercer kann das schon alles machen es kommt drauf an wie schmerzempfindlich zu bist, bei mir hab ich mich nach dem 2. helix spontan dazu entschieden noch das 3. Ohrloch stechen zu lassen und sagen wirs mal so, solange das alles an einem Ohr ist ist das auch ok denn denk dran auf dem frisch gepiercten Ohr kann man erstmal nicht schlafen :D
Hoffe ich konnte dir helfen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ich auch gemacht war gar kein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab beides gleichzeitig machen lassen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?