Frage von Gewalthasi, 116

Heizungszähler ablesen?

Hallo, ich weiß nicht genau wie ich es nennen soll aber an unsren Heizkörpern hängen so kleine weiße Kasten die ja normalerweise von jemandem abgelesen werden. So kenne ich es nur von meinen früheren Wohnungen. Aber in meiner jetzigen Wohnung wird garnicht abgelesen sondern es kommt gleich eine Rechnung mit den zahlen und kosten.kann es sein das es vllt automatisch an irgendeinen Empfänger im keller gesendet wird und dort abgelesen wird?
Hoffe jemand kennt sich aus und kann helfen. Danke im voraus

Antwort
von albatros, 72

Moderne HKV werden von außerhalb per Funk abgefragt. In der Software des Gerätes wird der Stand zum Ende des Abrechnungszeitraumes (meistens der 31.12.) abgespeichert. Des weiteren wird der aktuelle Stand des lfd. Jahres angezeigt und die Gerätenummer.

 Du bekommst eine Betriebskostenabrechnung (von deinem Vermieter) in welcher auch deine Heizungsgrundkosten und die Verbrauchskosten integriert sind.

Antwort
von andie61, 94

Die werden per Funk abgelesen

http://www.techem.de/architekten_und_fachplaner/erfassungs_und_ablesungsgeraete/... 

Kommentar von Gewalthasi ,

Super.Danke 

Antwort
von herakles3000, 70

Es wird von draußen abgelesen und du must nur noch alle 5 Jahre das Ding austauschen lassen.Also kein Ärger mehr wegen dem ablese Termin bis es ausgetauscht werden mus..


Kommentar von albatros ,

Warmwasserzähler müssen gemäß Eichgesetz aller 5 Jahre gewechselt werden (geeicht werden sie nicht mehr). Heizkostenverteiler können 10 bis 20 Jahre ohne Ersatz bleiben.

Antwort
von happyfish2, 73

Ja, moderne Heizungszähler übertragen die Daten per Funk.

Kommentar von Gewalthasi ,

Danke dann wird es wohl so sein 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten