Frage von balllamp, 112

Heizung macht Geräusche an den Rohren direkt aus der Wand, könnte hier auch Entlüften helfen bzw. was hilft?

Also bei mir ist es so, dass wenn ich die Heizung aufdrehe Geräusche an den Rohren der Heizung in der Wand kommen, die dann eher weniger werden und dann nur noch ab und zu auftreten, aber sehr störend. Ansonsten treten diese Geräusche auch mal sporadisch einfach so auf, ohne dass die Heizung angemacht wird, dann aber leiser. Ich habe kein Entlüftungsset, würde bei einem solchen Problem auch eine Entlüftung helfen bzw. was würdet ihr da empfehlen? Weil die Geräusche kommen wie gesagt nicht direkt aus der Heizung oder dem Thermostat, sondern eher aus den Rohren in der Wand, die direkt bei der Heizung liegen.

Antwort
von zorngickel, 80

Geräusche die aus der Wand kommen haben ihre Ursache auch oft dort, zumindest wenn es sich um Knackgeräusche handelt die mal lauter, mal leiser, mal schnell oder langsam sind. In diesem Fall haben die Rohre in den Wänden oder Decken Berührung mit dem Mauerwerk. Da hilft weder entlüften, kein hydraulischer Abgleich noch eine elektronisch geregelte Pumpe. Hier müssen die Rohre freigelegt und penibel Isoliert werden.

Frohe Festtage

Antwort
von newcomer, 86

eventuell ist Umwälzpumpe überdimensioniert oder sie hat einen Schaden oder beim kompletten Heizkreis sollte hydraulischer Abgleich durchgeführt werden. Beauftrage eine Heizungsbaufirma für die Fehlersuche

Antwort
von Aeromatic, 66

Die Pumpe läuft mit zu hoher Drehzahl/Volumenstrom

Die Anlage wurde nicht hydraulisch abgeglichen ( hast du auch Fließgeräusche ausserhalb der Wand?) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community