Frage von Xaxoon, 95

Hautproblem - klebriger Schweiß - ist das irgend ein Symptom?

Hi, also ich weiß es klingt ekelig und seltsam. Aber wenn in letzter Zeit schwitze (es reicht auch nur wenig und über kurze Zeit) dann ist danach meine Haut an diesen Stellen klebrig, wie wenn man da Honig hinaufgeschmiert hätte oder so. Das geht so weit, dass meine Hand klebrig ist und es unangenehm wird, die Computer Maus anzufassen. Nein, ich bin kein Schwein, ich dusche täglich, im Sommer gerne auch 2-3x am Tag.

Dennoch mache ich mir Sorgen, dass das vielleicht nicht normal wäre, ich erinnere mich nicht daran, dass dies früher auch so war bei mir. Hat das jemand von Euch auch schon mal gehabt? Was kann das sein? Deshalb zum Arzt gehen kommt mir blöd vor: " Herr Doktor, mein Schweiß klebt"... eher nicht...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Xgnkk, 81

Ich denke das ist normal. Aber man sollte nicht zuviel duschen..das kann die haut anfälliger machen. Versuch es bei einmal pro tag zu lassen. Du kannst ja feuchttücher mit zur arbeit nehmen um dir Hände zu erfrischen. Ich denke das wird eine phase sein, die vorrüber geht. Je nach dem wie alt du bist auch die Pupertät. Und Schweiss klebt und juckt sowieso meistens.

Antwort
von silberwind58, 80

Nein,kenne ich nicht finde es aber nicht blöd,zum Hautarzt zu gehen und abklären lassen! Alles hat einen Grund oder Ursache,klebriger Schweiss ist meines Erachtens nicht normal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten