Frage von xwuerfelx, 355

Haut zwischen Zehen reißt immer, wie kann das sein?

Hallo,

Meine Haut an meinen Füßen ist nicht wirklich trocken, außerdem mache ich nie etwas überanstrengendes, woran es liegen könnte.

Jedoch habe ich das Problem, dass meine Haut zwischen meinem zweiten und dritten kleineren Zeh beider Füße schon seit Jahren immer wieder stets reißt.  Es tut wirklich weh, wenn man geht und brennt logischerweise...

Hab mir nie was dabei gedacht, jedoch wundert es mich langsam, da ich es schon bestimmt 2-3 Jahre habe...

Kann mir jemand helfen? Ich denke, es reißt einfach wegen zu starker Reibung immer wieder auf, kenne mich damit aber auch nicht genug aus...

Liebe Grüße!!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Füße, Haut, Medizin, 273

Hallo! Ich vermute mal dass es sich um einen Fußpilz handelt. 

Bekommt man in der Regel binnen 1 Woche weg. Befallene Stellen  2 x am Tag mit Clotrimazol AL 1% einreiben. Bekommst Du in jeder Apotheke. Wer - wie ich - oft ins Schwimmbad geht ist besonders gefährdet. Optimal wäre es natürlich zunächst den Arzt zu fragen, immerhin kann es auch andere Ursachen geben und da ist eine fachliche Diagnose immer besser.

Ich wünsche Dir alles Gute und eine schöne Woche

Antwort
von Herb3472, 287

Ich würde vermuten, dass Du Fusspilz hast. Kauf Dir in der Apotheke eine Salbe dagegen und reibe Deine Zehen damit regelmäßig ein. Aber wirklich regelmäßig, Fusspilz ist sehr hartnäckig.

Antwort
von WosIsLos, 251

Die Haut braucht nur ausreichend Kalzium.

Hardware: Kalzium Brausetabletten 

Software: www.schuessler-salze-service.de/funktionsmittel-nr-1-12/nr-1-calcium-fluoratum/?...

Antwort
von JekyllBibi, 258

Nach dem Duschen solltest du deine Zehenzwischenräume gut abtrocknen, sonst führt das zu Fußpilz & schnellem austrocknen & dann etwas Creme benutzen & vielleicht darauf achten aus was für einen Stoff deine Socken bestehen ob es bei reiner Baumwolle zB besser ist oder schlechter 

Kommentar von xwuerfelx ,

Hast du eine Creme-Empfehlung? Kann ich dafür die Bepanthen Heilsalbe verwenden?
Und noch eine Frage ist, wieso ich dann schon seit Jahren keinen Fußpilz habe? Schließlich habe ich das schon sooo lange mit den Rissen....

Kommentar von JekyllBibi ,

Also ich hatte das eine zeitlang auch & habe auch die Bepanthen genommen. Ich kann dir aber nicht garantieren das es bei dir hilft, das musst du einfach testen ^^

Die Risse haben nichts mit Fußpilz zutun. Pilze hat jeder im Körper, bei den einen kommen sie halt eben raus & bei den anderen kann der Körper Abwehrkräfte produzieren, meist bekommst du Pilze oder Herbes nur dann wenn du eine Grippe bekommst & das auch nicht zwingend..& der Fußpilz fühlt sich halt bei schönen nassen & warmen Zwischenräumen sehr wohl..aber es muss nicht jeder haben 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community