Frage von deadnox, 78

Kann man mit Hartz IV einen Kredit zum Hauskauf aufnehmen?

Es ist sehr kompliziert aber ich hoffe man kann mir weiterhelfen... 

Also meine Sachlage sieht so aus: ich (+ Freundin) sind zurzeit Hartz4 (NE liegt bei 1200€) und wohne unter meinem Ziehvater (nicht mein leiblicher Vater) in einem 4-Parteienhaus. Er im 3. ich im 2. und 1 anderer Mieter 1. Stock - und sein leiblicher Sohn wohnt im Erdgeschoss. 

Ich kann das Haus nicht erben (haben über Adoption gedacht) denn sein leiblicher Sohn hat Privatinsolvenz seine Tochter lehnt das Erbe ab... 

Also ist der plan dass ich es für ca. 70.000€ kaufe (Wert hat das Haus von 170.000€ gutachten liegt vor), weil auf dem Haus 2 Kredite laufen - einer von ca 70.000€ und einer von ca 30.000€.... Wir haben nun vor dass ich halt ´nen Kredit von ca. 80.000€ aufnehme und das Haus kaufe und mein Ziehvater mit dem Geld den 70.000€ Kredit auflöst und den 2. selber abbezahlt aber er dafür keine miete zahlen muss, damit wäre ich nicht auf einen 100.000€ Kredit -sondern komme nur  auf 80.000€ die ich zurückzahlen müsste... nur wo bekomme ich nun einen Kredit her ?

Antwort
von ChristianLE, 74

Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen. Als Hartz IV-Empfänger hast Du null Chancen auf einen Kredit.

Weiterhin könntest Du Probleme mit den Leistungen bekommen, wenn Du Eigentümer der Immobilie bist. Ein Mehrfamilienhaus dürfte auf dein Vermögen angerechnet werden.

Antwort
von franneck1989, 76

Du bekommst nirgendwo einen Kredit. Du benötigst dafür eine feste Arbeitsstelle mit einem Netto-Einkommen deutlich über 1.100€!

Antwort
von MrLifeDoctor, 78

Hallo :-)


Ich möchte dir keine falschen Hoffnungen mit irgendwelchen Aussagen machen, daher komme ich zum Punkt:


Deine Freundin und du bezieht Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes nach dem SGB II. Ihr habt daher keinerlei Möglichkeiten, einen Kredit zu erhalten. Kein Kreditinstitut in der Bundesrepublik Deutschland wird euch mit aller höchster Wahrscheinlichkeit ein Kredit verleihen. Ihr entspricht in keinster Weise den Richtlinien, die erhebliche Bedeutung für eine Kreditvergabe haben.


Es tut mir Leid, aber wünsche dir dennnoch alles Gute :)


Antwort
von WetWilly, 63

Ganz ehrlich: als Hartz4-Empfänger bekommst Du bei keinem seriösen Anbieter ein Darlehen.

Für ein Darlehen von 80.000,- € musst Du in der Lage sein, monatlich etwa 450,- Euro zu stemmen (nur für Zinsen und Tilgung). Dazu kommen dann Kosten für das Haus (Versicherungen, Grundsteuer, Rücklage). Und dann noch Heizung, Wasser, Strom...

Wovon gedenkst Du, zu leben? Genau diese Frage muss sich jeder Darlehensgeber stellen.

Antwort
von SaVer79, 66

So lange du Hartz 4 beziehst, wird die keine Bank einen Kredit geben! Schon gar nicht, wenn du ja noch nicht mal die gesamten Mieten aus dem Haus erhältst!

Antwort
von dasadi, 72

Als Bezieher von Hartz IV bekommst Du nirgendwo Kredit außer von einem Kredithai, der Dich dann Deines Lebens nicht mehr froh werden lässt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten