Frage von Paamukseker, 24

Hausaufgabe: Wie kannst du mit drei Flachbatterien von je 4,5V eine Glühlampe (12V/1,5A) zum Leuchten bringen?

Weiß wirklich nicht was die Antwort wäre.. wäre echt lieb wenn ihr mir helfen würdet :) +eine andere Aufgabe: also die allgemeine Formel lautet doch für die Stromstärken (parallel): I=I1+I2+ ... heißt es also, dass die Stromstärken alle gleich groß fließen? Auch wenn sie geteilt werden ?

Antwort
von fjf100, 5

3 Batterien in Reihe schalten ergibt die Spannung 4,5 V *3=13,5 V

(Minus - Plus) - (Minus -Plus) - (Minus -Plus) die 3 Spannungen 4,5 V addieren sich

HINWEIS : Bei der Starthilfe beim Auto werden die Batterien parallel geschaltet. Die Spannung bleibt bei 12 V (Volt). Plus an Plus und Minus an Minus

Antwort
von Bellefraise, 9

naja.... die 3 Batts werden in Serie geschaltet und dann kriegst du 13,5 V als Spannung für die Glühbirne, wenn die Batts auch kräftig genug sind, dann leuchtet die Birne auch.... bei mickrigen Batterien natürlich nicht.

Wenn du an einem Verzweigungspunkt für Ströme die  Stromsumme bildest dann ist diese = 0. Die Teilströme müssen nicht gleich groß sein.

Also: Izu = Iab1 + Iab2 + ...




Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community