Frage von Elli000, 509

Hattet ihr auch solche schmerzen beim ersten Mal das ihr Abbrechen musstet?

Ich bin ein Mädchen, 15 Jahre alt und mein Freund und ich wollten gestern unser 1.Mal haben. Ich bin noch Jungfrau und war auch sehr feucht und hatte richtig Lust. Ich hatte auch ein wenig Angst, aber ich habe mich (zumindest nicht so das ich es gemerkt habe) verspannt.
Als er dann in mich eingedrungen ist tat es sehr weh auch wenn er sehr vorsichtig war.
Als er dann noch etwas tiefer eingedrungen ist hab ich es vor Schmerzen nicht mehr ausgehalten und habe sogar angefangen zu weinen.
Wir haben auch etwas Gleichtgel benutzt.
Ihm tat es total leid, aber es war ja nicht seine Schuld.
Wir haben es dann gelassen.
Hatte jemand schon eine ähnliche Situation oder Tipps wie es besser wird?
Danke schon im vorraus.

Antwort
von Phoenix12215, 442

Lasst euch noch ein bisschen mehr Zeit probiert es öfter, und versuche noch entspannter und Lockerer zu werden lasst euch genügend Zeit.
Falls es immer noch weh tuen sollte helfe sonst mal mit der Hand nach, hat bei mir und meinem Freund geholfen😉.

LG

Phoenix12215

Antwort
von anonyyyy, 509

Ja das hatte ich auch. Es hat sehr weh getan obwohl er nicht tief drin war. Jedoch müsst ihr das einmal durchziehen dann geht es. Es hat zwar sehr weg getan aber trotzdem ist er einmal komplett rein sodass das jubgfernhäutchen gerissen ist. Das 2. Mal hat dann zwar immer noch ein wenig weh getan aber Schon viel besser. Und ab dann gings gut ohne Schmerzen :) also einmal Zähne zusammen beißen! Außer es ist wirklich so unerträglich ubd trotz extremem Kraftanstrengungen klappt es nicht dann würde ixh zum Arzt gehen

Antwort
von KatrinKa18, 479

Wenn du zu angespannt bist und verkrampfst kann es auch mehr weh tun, du musst dich dafür halt richtig "fallen lassen" können..

Antwort
von Specktiger, 355

Meine damalige Freundin hat unzählige Anläufe benötigt, bis es zur Entjungferung kam. Ich finde das nicht schlimm, es ist reine Kopfsache ob es funktioniert oder nicht, dessen muss man sich einfach bewusst sein.

Antwort
von alina0110, 212

Ich hatte bei meinem 1.Mal auch sehr starke Schmerzen.Mein Freund hat dann meine Hand genommen und ist ganz vorsichtig eingedrungen.Es tat schon weh aber nach einer Zeit wird es immer weniger und dann spürst du keine Schmerzen mehr.LG

Antwort
von KatrinKa18, 448

Meine Mutter hatte damals ein zu festes Jungfernhäutchen, das konnte man nicht zerstoßen, deshalb musste es im KH entfernt werden, geh doch einfach zu deiner Frauenärztin und lass gucken ob alles "normal" ist bei dir

Antwort
von nordseekrabbe46, 459

Ihr müsst es spielerisch machen erst nur aneinander reiben, und so tun als wenn und irgendwann rutscht er dann von allein rein, also garnicht dran denken, nur kuscheln und sich freuen, aber mit Kondom wenn Du die Pille noch nicht nimmst

Berndt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community