Frage von Janluca321, 507

Hatten keinen richtigen Sex , mein genital war in ihrem drinne aber es war nicht tief und ich habe auch nicht abgaprit...., kann sie trotzdem schwanger sein?

Ich war bei ihr und habe mein genital ungefähr ein Drittel reingestellt sie war sehr feucht und ich habe es dann rein Gesteckt. Jz meine Frage ich habe nicht abgespritzt kann es dann trotzdem siem das sie schwanger ist ?

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Sex & schwanger, 233

Der Coitus interruptus ("ich habe nicht abgespritzt ... ") ist eine veraltete und besonders für Ungeübte sehr unsichere Methode der natürlichen Empfängnisverhütung.

Nur die wenigsten Männer bringen die erforderliche Willensstärke und Körperbeherrschung auf und viele können sich im Eifer des Gefechts auch
nicht immer rechtzeitig zurückziehen.

Zudem wird schon vor der Ejakulation (Samenerguss) bei sexueller Erregung das Präejakulat (umgangssprachlich auch Lusttropfen) abgesondert, in dem möglicherweise Spermien sind. Wissenschaftliche Studien kommen da zu unterschiedlichen Ergebnissen.

Diese Tropfen dienen unter anderem als natürliches Gleitmittel und treten ohne Zutun bzw. Beeinflussbarkeit des Mannes aus.

Jedoch befindet sich in Lusttropfen (wenn überhaupt) nur ein Bruchteil der Menge Spermien eines Samenergusses. Zudem fehlt ein Großteil der weiteren Bestandteile der Samenflüssigkeit, die für das Überleben der Samenzellen
und für eine erfolgreiche Befruchtung nötig sind.

Wenn der Lusttropfen jedoch direkt oder zumindest in noch feuchtem Zustand in die Vagina gelangt, ist eine erfolgreiche Befruchtung möglich, wenngleich auch sehr unwahrscheinlich.

Was nützt dir die Wahrscheinlichkeitsrechnung - irgendjemand ist immer die Statistik und gegebenenfalls gehört ihr zu den bis zu 27 von 100 Paaren, die in einem Jahr mit dieser "Verhütungsmethode" schwanger werden.

Wann ist denn das Malheur passiert - vielleicht ist ja noch Zeit für eine Notfallverhütung?! Schau mal hier:

https://www.gutefrage.net/frage/die-pille-danach-ohne-krankenkassen-karte-und-oh...

Alles Gute für dich!

Antwort
von GoodFella2306, 188

Egal wie tief du deinen Penis in sie hinein steckst, ob nur die Spitze oder das ganze Teil, und auch wenn du nicht ejakuliert hast kannst du sie trotzdem geschwängert haben. Und zwar deshalb weil vor lauter Erregung auch ohne Orgasmus schon ein bisschen Sperma aus der Penisspitze austreten kann. Und deswegen gibt es auch hier bei gutefrage genau diese Frage schon 10.000 mal, und die Antworten sind immer die gleichen. Zieh dir ein Kondom über, oder stecke ihn erst gar nicht rein, egal wie tief.

Kommentar von Janluca321 ,

Ich habe den Lust Tropfen abgewischt und als ich ihn rausholte war er feucht und davor habe hat sie mir eine runtergeho..... und ich habe schon abgesprit.....und den Lust Tropfen habe ich auch schon abgewischt

Kommentar von GoodFella2306 ,

diesen Irrtum mit dem Abwischen des Lusttropfen haben hier schon mehrere Leute widersprochen. Wieso bringst du den bei mir noch mal? Der Lusttropfen ist nicht ein einziger Tropfen, sondern bedeutet dass der größte Teil deiner Harnröhre mit einer Sperma haltigen Flüssigkeit überzogen ist. Der Lusttropfen ist nicht nur ein einziger Tropfen, sondern da kann eine ganze Menge rauskommen. Wenn du dein Ding also abwischst und dann auch nur zu einem Stück in deine Freundin eindringst, kann es auf jeden Fall sein, dass Spermien in die Vagina deiner Freundin kommen. Nun ist das zwar bei einem Lusttropfen eine sehr geringe Anzahl, es kann aber dennoch sein dass Frauen davon schwanger werden. Deshalb gibt es hier auch schon zigtausend mal die Frage, und man kann es immer noch nicht verstehen wieso junge Männer nicht einfach ein Kondom über ihr Ding ziehen bevor sie ihren Pipimann in ihre Freundin stecken.

Antwort
von FuHuFu, 293

Es ist zwar nicht sehr wahrscheinlich, aber ja, sie könnte sein, dass Du sie geschwängert hast. Und da kommt es nicht drauf an ob Du ganz oder nur zu einem Drittel drin warst. Du kannst also nicht schlussfolgern, dass sie nur höchstens zu einem Drittel schwanger geworden sein könnte. 

Kommentar von GoodFella2306 ,

zu einem Drittel schwanger 😂😂😂

Antwort
von Celine1107, 242

Also ich finde es ist wirklich unwahrscheinlich, also klar gibt es lusttopfen aber das sind so wenige Tropfen wenn man das mit dem richtigen Erguss vergleicht dann sieht man wie viele das sind. Wenn du wie gesagt nur kurz drin warst und nicht mal ganz drin, dann ist es wirklich unwahrscheinlich. Ihr könnt ja 19 Tage nach dem GV einen Test machen, da zeigt es das richtige Ergebnis.
LG

Kommentar von Janluca321 ,

Ich habe vorher aber ornaniert und habe die frucht Blase Samen schon ausgewix.... dann habe ich meine Hahnröre ausgedrückt ( unbewusst) und ich habe meine übrige 💦 Nach dem ornanieren auch gut weggewischt und dann habe ich ihn vllt 30 Sekunden drinne und das nicht die ganzen 30 Sekunden ich habe 3 mal reingesteckt!!!und wenn ich 19 warte und es passiert ist dann ist es zu spät 

Kommentar von Celine1107 ,

Also ich denke nicht das man die Harnröhre ausdrücken kann. Spermien in der Harnröhre kann man nur mit Urin abtöten. Wenn du vorher aufs Klo warst dann ist es sehr unwahrscheinlich es ist aber auch so wirklich unwahrscheinlich wenn kein Tropfen da war und du ihn 3 mal eingeführt hast. In 19 Tagen ist ein Schwangerschaftstest wirklich am zuverlässigsten. Wenn man den Test vor dem abbleiben der Periode macht, dann kann das Ergebnis falsch sein. Also ihr habt zwei Wahlen, entweder zu warten bis die Periode kommt oder wie gesagt nach dem abbleiben der Periode (19 Tage) einen Test zu machen oder zum Frauenarzt zu gehen.

Antwort
von LadyOfCornwell, 238

Ja das kann sein.
Vor dem Abspritzen kommen schon kleine Tröpfchen aus dem Penis raus. Und diese kleinen Tröpfchen können auf Wanderschaft gehen im Körper der Dame.
Da würde es auch reichen wenn dein Glied nur zum Zehntel drin gesteckt hätte

Kommentar von Janluca321 ,

Aber ich habe das Lust Tröpfchen abgewischt kann da noch eins kommen ?

Kommentar von KuroMisa ,

Abwischen reicht nicht. Spermien sind so winzig, da erwischst du nicht alle. Und ja, es kommt auch mehr als ein Lusttropfen.

Kommentar von GoodFella2306 ,

das Lusttröpfchen ist nicht ein einziges Tröpfchen, sondern eine Ansammlung von Flüssigkeit in deiner Harnröhre. Und in dieser Flüssigkeit befinden sich schon jede Menge Spermien. Wenn man also das glänzende Tröpfchen von der Spitze abwischt bedeutet das nicht dass die ganze Harnröhre dann frei ist von Spermien.

Kommentar von Menuett ,

Du weißt aber schon, dass in Luststropfen die benötigte Anzahl von Spermien gar nicht drin sind?

Nur in der grauen Theorie kann man da schwanger werden.

Wäre das so einfach  - es gäbe keine unfruchtbaren Männer mehr.

Kommentar von Mich32ny ,

Es reicht  ein einziges , um  Schwanger zu werden .

Antwort
von Menuett, 225

Absolut unwahrscheinlich.

In der grauen grauen Theorie wäre es möglich - tatsächlich ist das mehr als nur unwahrscheinlich.

Antwort
von MaraMiez, 164

Ab wann ist es für dich denn "richtiger" Sex?

Du warst drin, wie weit ist dabei irrelevant. Ich kann sogar richtigen Sex haben, ohne einen Penis auch nur in die Nähe meiner Vagina zu lassen.

Aber naja. Im Sexualkunde hast du gepennt?

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für schwanger, 76

Hallo Janluca321

Hast du noch nichts vom Lusttropfen gehört?

http://www.schwanger.at/artikel/schwanger-durch-den-lusttropfen.html

Liebe Grüße HobbyTfz

 

Antwort
von konzato1, 209

Auf die Tiefe des Reinsteckens kommt es nicht an, weil das Sperma ja an der Spitze austritt. Auf Deutsch: Drin ist Drin.

Es gibt vor dem "richtigen Erguss" ja noch den sogenannten Lusttropfen, wo auch schon Spermien enthalten sein könnten.

Antwort
von minaray1403, 162

Ja klar. Bevor man sowas macht sollte man sich erstmal informieren. Verantwortungslos bis zum Letzten was?

Antwort
von Nightlover70, 181

Ja, kann sein ....

.... wird aber allerhöchstwahrscheinlich nicht der Fall sein.

Kommentar von Janluca321 ,

SICHER?

Kommentar von Menuett ,

Ganz sicher.

Kommentar von Nightlover70 ,

Yes !!

Kommentar von Janluca321 ,

Ich habe den Lust Tropfen abgewischt und als ich ihn rausholte war er feucht und davor habe hat sie mir eine runtergeho..... und ich habe schon abgesprit.....und den Lust Tropfen habe ich auch schon abgewischt 

Antwort
von oberprosundm, 201

Es könnte sein, da es ja diesen gewissen "Lusttropfen" gibt.
Das beste war du jetzt machen kannst ist abwarten und hoffen.

Kommentar von Janluca321 ,

Ich habe aber das Tröpfchen abgewischt kann da noch eins kommen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten