Frage von Ewinkler, 61

Hat jemand Erfahrungen mit Nervenwurzel-Infiltration unter CT-Kontrolle?

Ich soll wegen Nervenwurzelreizung LWS (durch Gleitwirbel) und Kribbeln/Taubheit im Bein eine PRT unter CT-Kontrolle bekommen...

Hab ziemlich Angst davor

Wie doll tut das weh? (Hatte mal ne echt schmerzhafte Lumbalpunktion)...

Wie sind die Erfolgsaussichten?

Bezahlt das die BKK?

Antwort
von ingwer16, 42

Brauchst keine Angst haben , du spürst den Einstich , ähnlich wie bei Blutabnahme . Manche Neurochirurgen eisen die Einstichstelle vorweg , dann ist das ganze noch entspannter .

Ich hatte gute Erfolge damit - mehrere Vorfälle ....

Bis heute bin ich nicht operiert , sportlich ziemlich aktiv 💪🏻

Alles gute !🍀🐞

Kommentar von Ewinkler ,

Das klingt ja wirklich beruhigend - Hoffnung keimt auf 

Dankeschön 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community