Frage von Abominator20, 41

Handgelenkschmerzen nach Boxtraining?

Hallo Leute,

Dienstag hatte ich mein erstes Probetraining beim Kickboxen, halt ohne Ausrüstung (also auch keine Bandagen). Seit gestern (also Mittwoch) schmerzt mein Handgelenk wenn ich mich aufstütze (bspw. Liegestütze) Es schmerzt auch allgemein wenn meine Hand nicht eine gerade Linie bildet.

Nun bemerkte ich vllt. einen hervorstehenden Knochen und zwar auf einer Linie mit dem kleinen Finger auf der Handinnenseite und ganz knapp am Hand-Gelenkübergang.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Antwort
von matmatmat, 24

Prinzipiell: Als Anfänger nicht ohne Bandagen trainieren! Deine Handgelenke sind viel zu schwach, wenn du "richtig zuhaust". Unverantwortlich, wer hat dich das denn machen lassen? Such dir einen anderen Verein.

Zur Verletzung: Ich würde es kühlen (2-3 Minuten mit dem Eispack dran, dann wieder ne Stunde oder zwei in Ruhe lassen), nicht belasten (also z.b. nicht noch mehr kaputt machen mit Liegestütz, es muß sich erholen/reparieren). Wenn es nächste Woche nicht besser oder sogar schlechter ist: Ab zum Arzt, Röntgenbild machen...

Kommentar von Abominator20 ,

Na, ja der Trainer war nur Co-Trainer hat vielleicht nicht ganz soviel Erfahrung mit solchen Dingen.

Problem bei Anfängern ist, dass wir direkt "feste zuhauen wollen" bis dann der Trainer dazwischengrätscht und sagt, dass wir es langsam angehen lassen sollen.

Aber Bandagen werde ich mir sofort zulegen.

Vielen Dank für die Antwort.

Kommentar von matmatmat ,

Laß dir dann bitte auch zeigen, wie man die richtig anlegt, sonst geht noch mehr kaputt :-D

Antwort
von Barbdoc, 14

Deiner Beschreibung nach handelt es sich bei dem Knochen um das Erbsenbein. Das ist ein Handwurzelknochen.

Antwort
von Joline007, 17

Hervorstehender Knochen am Handgelenkübergang ist die ulna (elle)..noch genauer processus styloideus ulnae (Knochenvorsprung der ulna) ,also das hat jeder ,antamoisch völlig normal .. wahrscheinlich hast deine handgelenskmuskukatur überbeansprucht als Anfänger..Wird wieder vergehen 

Kommentar von Abominator20 ,

Also ich weiß nicht genau, ob du das gelesen hattest, aber ich meinte konkrekt an der Handinnenseite und dann ca. auf einer Linie mit dem kleinen Finger :-)
Gruß

Kommentar von Joline007 ,

Handgelenkübergang?! Okay Innenseite hast gemeint ,hab dir die Außenseite beschrieben ..Innenseite ist auch ein hervorstehender Knochen ..os pisiforme= Erbsenbein..google mal nach Handwurzelknochen..dann siehst du es!

Antwort
von AntwortMarkus, 20

Wer keine Schmerzen  mag, sollte nicht Boxen.  

Kommentar von Abominator20 ,

Wow, über 1000 Antworten und nur 14 davon waren "hilfreichste Antwort"...

Bedenke den Sinn dieser Plattform und nun bedenke deinen Beitrag.

Und danach bedenke, wie clever muss man sein um meine Intention zu verstehen und dann setze das in Relation zu deiner Antwort.

Viel Spaß.

Kommentar von matmatmat ,

Er sollte trotzdem als Anfänger Bandagen oder Handschuhe tragen, z.B. geliehen bekommen. Wer sich die Handgelenke bricht boxt mit etwas Pech nie wieder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community