Frage von Bestchen, 61

Hand samstags röntgen lassen?

Ich habe mir heute Nacht die Hand verletzt & muss sie dringend röntgen lassen. Heute ist aber Samstag. Gibt es noch eine andere Möglichkeit als zur Notaufnahme zu gehen? (Komme aus Berlin)

Antwort
von matmatmat, 53

Du kannst ja mal mit google schauen ob irgend ein Radiologe auf hat, der
dann kulant genug ist bis Montag auf  die Überweisung vom Hausarzt oder
Orthopäden zu warten... aber ich glaube es eigentlich nicht.

Fällt mir keine Möglichkeit ein, für die Du nicht beide Hände brauchst (Röntgenröhre selber bauen ;). Wenns wirklich so schlimm weh tut -> Notaufnahme.

Antwort
von AppleTea, 43

Nein. Was wäre auch schlimm daran? Ist doch im Prinzip wurscht wo du sie röntgen lässt

Kommentar von matmatmat ,

Notaufnahme kann nach ner "Freitag Nacht" noch sehr voll sein und es kostet immer 10 Euro? Oder ist auch da die Gebühr abgeschafft?

Kommentar von Alsterstern ,

Eintrittsgeld für Ärzte ist lange abgeschafft.

Kommentar von macqueline ,

Erstens: Gebühr ist schon lange abgeschafft.

Zweitens: Wenn deine Gesundheit dir noch nicht mal,10 Euro wert wären, dann leide weiter. Wenn es wirklich schlimm ist, wartet man auch in der vollen Notaufnahme ohne Murren. Kannst ja ein Buch mitnehmen, oder kannst du nicht lesen?

Antwort
von Alsterstern, 38

Das muss schon ein Fachmann machen irgendwo im Krankenhaus. Wer soll Dich sonst röntgen? In Berlin gibt es doch sicher zahlreiche Krankenhäuser.

Antwort
von roentgen1, 6

sofort zum Arzt oder eben in die Notaufnahme einer Klinik in deiner Nähe.

In der Notaufnahme wirst du erstmal mit einem mobilen Röntgengerät oder einem C-Bogen untersucht.

Der beste C-Bogen ist ein GE Fluorostar auf dem Markt. Der Fluorostar hat das beste Preis - Leistungsverhältnis.

Der Monitor beim Fluorostar ist auf dem C-Bogen montiert, ein Monitorwagen ist nich mehr nötig.

Weitere informationen zum C-Bogen Fluorostar 7900 findest du bei

EBA AG Ansbach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community