Frage von Laruka, 194

Hand Operation nach Katzenbiss, Daumen taub und kribbeln?

Hallo, liebe Community

Am Samstag wurde ich auf der Arbeit von einem Kater mehrmals um den Daumballen gebissen (6 Löcher), am Zeigefinger und Mittelfinger Kratzer und Bisse.

Am Montag wurde ich dann operiert. Am Daumen an der Seite zum Zeigefinger habe ich ein kribbelndes/taubes Gefühl. Kennt jemand sowas? Hatt damit jemand Erfahrung? Geht das von allein weg?

Ich danke um jede hilfreiche ernst gemeinte Antwort

Laruka, danke

Antwort
von 5000steraccount, 192

Solche Missempfindungen (besonders an der Hand, wo es besonders viele Nerven gibt) sind unmittelbar nach einer OP ganz normal. Spreche aus Erfahrung. Das geht von allein weg. Je nach Schwere des Eingriffs kann das ein paar Wochen, bei mir sogar 6 Monate dauern.

Antwort
von Annelein69, 182

Taubheit und kribbeln an frischen Operationsstellen/Narben ist normal.Das gibt sich wieder,kann aber unter umständen länger dauern.

Kommentar von Laruka ,

Das ist schon seit direkt nach der Operation durchgängig auf einer Seite 

Kommentar von Annelein69 ,

Ja,bei einer Op werden ja Nerven durchtrennt.In der Regel wachsen die auch wieder zusammen,aber das dauert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten