Frage von Stottermaxe, 221

Hallo......wie kann ich endlich lernen meinen Penis in sehr engen Slips oder Badeslips nach unten zu tragen ,nach oben oder seitlich fühlt sich unangenehm an?

Antwort
von jerkfun, 128

Schau das die Schwimmhose ein Suspensorium hat.Ist Dein Penis eher kürzer,ein Blutpenis,wird sich das nicht machen lassen ,diesen nach unten zu tragen.Das hin und herbaumeln wird das Suspensorium verhindern und ein enger Badeslip,wie Du es ja schon feststellst.Solche Dinge immer eng anliegend kaufen.Wenn Dein Penis lang ist,sollte es eigentlich gar kein Problem sein.Allerdings wenn dieser stärker gekrümmt wäre,könntest Du auch weniger betr.Wunschlage machen.Trag mal einen Tag Deine Schwimmhose als Unterhose.So kannst Dich ein bissel gewöhnen.LG

Kommentar von Stottermaxe ,

Ja...mein Penis ist tatsächlich stark nach oben gekrümmt und darum verdreht Dr sich auch fast immer um 180Grad im Slip wenn er nach unten liegt und steif wird....er bleibt aber dann trotzdem nach unten im Slip obwohl er dann fast ganz hart ist.... er ist 17cm lang im schlafen Zustand und im steifen kaum länger

Kommentar von jerkfun ,

Kann es sein,das Du den Badeslip nicht vorher gewaschen hast,oder diesen auch zu eng gekauft hast? Beides könnte Reizungen hervorrufen.Ich denke,wenn es das nicht ist,musst Dich halt gewöhnen.Das Schlabberzeug was die Jugendlichen immer noch im Schwimmbad anziehen,ist sicher keine Lösung.

Kommentar von Stottermaxe ,

Also entweder ziehe ich immer knallenge Badeslips oder halt Slips an....aber dann mit Penis nach unten,weil es sich so wunderschön und grippelig anfühlt oder aber ich ziehe gar keine Unterwäsche an,weil ich dann meine Genitalien garnicht fühlen kann......aber im engen Slip habe ich dann immer eine Geilheit und schäme mich wenn Menschen in meiner Nähe sind....darum trage ich eigentlich nie Unterwäsche... obwohl ichs mit so sehr Wünsche die ganz engen anzuziehen 

Kommentar von jerkfun ,

ui ui ui.In dieser Ausführlichkeit...Du könntest glatt Storys für Magazine schreiben.^^

Kommentar von Stottermaxe ,

Na klar schreibe ich's ganz ausführlich,damit du mein Problem besser verstehen kannst....ich leide schon seit vielen Jahren darunter......wie kann ichs ändlich lernen die engen Slips zu tragen... one komplexe und Ängste zu haben ?

Kommentar von jerkfun ,

Hm,sollte das etwas für einen Psychologen sein? Im Ernst,die beißen nicht.

Kommentar von Stottermaxe ,

Ja....ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt zu einem Psychologen zu gehen.....ist bei mir Wahrscheinlich ne Zwangsneurose....aber ich kann dem oder der doch nicht von meinem Unterhosen Problem erzählen....die lachen mich doch dann nur aus und schicken mich wieder weg...... ausserdem bezahlt so ne Therapie bestimmt nicht die AOK ?

Kommentar von jerkfun ,

Ja peinlich darf Dir das natürlich nicht sein,da musste über Deinen Schatten springen.Ich weis das es sehr viele witzige ,komische Konstellationen gibt und da lacht Dich niemand aus,weil ernst nehmen und helfen wollen,Grundprinzip der Ausbildung ist.Ja,wenn Du neurotische Ängste hast,dann zahlt das die Kasse,so wie andere Seelenleiden auch.

Antwort
von H2Onrw, 87

Da du einen Blutpenis hast ist die Lage nach unten nur bei einem sehr hohen Penisansatz möglich und wenn es nicht unbedingt sein muss auch nicht zu empfehlen.

Bei einem normalen oder tiefen Penisansatz solltest du eher zu anderen Slips und Badeslips wechseln, die deinem Penis den nötigen Halt bieten und ihn wie es normal und besser ist weiterhin nach oben ins Suspensorium legen. 

Die Penislage nach oben legen, dies hat den Vorteil, dass die beiden Bänder, die den Penis am Schambein fest halten und somit den Erektionswinkel bestimmen ihre Spannkraft durch unbeabsichtigte Erektionen nicht verlieren. Bei der Penislage nach unten würden sie bei einer unbeabsichtigten Erektion überbeansprucht . 

Wichtig ist das deine Unterhose wirklich ein gut ausgearbeitetes Suspensorium hat, das muss ein wirklich gut erkennbares deutlich ausgeformtes Suspensorium - ein Halbbeutel - sein. Dieser sollte den Penis dann vernünftig an seinem Platz halten. Bei vielen NoName Produkten ist gar kein vernünftiges Suspensorium vorhanden, dabei tritt dann dein Problem auf.

Ich selber bevorzuge Calvin Klein Unterhosen die haben ein gutes Suspensorium. Aussiebum und Unico Mundo sollen ebenfalls gut geformte Suspensorien haben.

Kommentar von Stottermaxe ,

Okay....aber der Penis kann bei mir auch gut nach oben im Slip bleiben wenn ich seh enge Slips trage....dazu brauche ich eigentlich kein Suspension ...... allerdings fühlt es sich für mich dann nicht gut an wenn er nach oben liegt.....weil dann die enge vom Slip zu stark auf meine Hoden drückt...es kneifft dann oft und ich muss dann an der Stelle oft am Slip ziehen,auch vor Leuten die das dann bemerken...und daß ist mir dann auch seh Peinlich.........ja....hast recht das sich meine Penisbänder vielleicht überdähnen wenn er im Slip nach unten liegt und er sich dann bei einer Erektion nicht aufrichten kann......er wird dann nur ca zu zwei Drittel Hart.....aber wenn ich ihn nach links unten tu....dann kann er bei mir immer zu 100% Hart und steif werden....weil er sich dann immer wegen meiner Peniskrümmung im Slip so verdreht das die Rückseite zur Vorderseite wird......mit Links nach unten meine ich.....das der Penis sich nach unten links neben dem Hodensack befindet....Also der Sack rechts und der Penis daneben links....... wenn mein Penis auf dem Hodensack liegt....Also mittig.....dann kann er sich bei mir nicht um 180Grad verdrehen beim steif werden....und die Bänder werden dann glaube ich auf Dauer geschädigt....aber dass kann ich nicht wissen....da ich fast mein ganzes Leben lang denn Penis im engen Slip auf der Linken Seite getragen habe...und nicht nach unten....das Kniff darum immer an meinen Eiern....und darum trage ich schon mehrere Jahre keine Unterwäsche mehr unter meiner Jeans....ich will aber ändlich wider welche tragen ! Aber dann mit Penis nach unten weil es sich sehr sexy anfühlt und dann auch nix kneift.......wie kann ich das endlich mal Lernen ?

Kommentar von H2Onrw ,

brauche ich eigentlich kein Suspension ....
.......
weil dann die enge vom Slip zu stark auf meine Hoden drückt...es kneifft dann oft und ich muss dann an der Stelle oft am Slip ziehen,

Doch jeder Mann braucht ein Susspensorim. Die Genitalien müssen so untergebracht werden, dass sie nicht gequetscht werden.

Probier doch mal Trunks!

Kommentar von Stottermaxe ,

Hmmmmmm  ? Warum dürfen sie nicht gequetscht werden ? Also wenn bei mir alles nach unten liegt....und euch die enge des Slips gequetscht wird....dann fühlt es sich bei mir sehr schön an... außer wenn der Penis im sehr engen Slip auf der Seite befindet oder nach oben......weil dann der Hodensack nicht vom Penis ,, Geschütz,, wird und darum dann gequetscht wird....das ist dann sehr unangenehm und kneift dann auch.....ich suche nachher mal im Internet nach deinen Slip Vorschlägen....und gegen ein Suspensorium hab ich nix....aber mein Penis soll darin dann nach unten zeigen

Kommentar von H2Onrw ,

Die Temperatur im Hoden sollte 2 °C unter der Körpertemperatur liegen und wenn die Hoden ganz eng an den Körper gequetscht werden ist dieser Temperaturunterschied kaum zu erreichen.

Kommentar von Stottermaxe ,

Okay...aber mich stört das nicht wenn die Spermien wegen der hohen Temperatur krank werden .... ich will ja keine Kinder zeugen 

Antwort
von Doktorfruehling, 93

Sollte er.zu klein sein wird es schwierig mit dem hängen

Kommentar von Stottermaxe ,

Er ist nicht zu klein.er ist fast 17cm lang

Kommentar von Doktorfruehling ,

so winzig

Kommentar von Stottermaxe ,

Naja ok....er ist nur 17cm lang wenn ich ihn beim Messen gerade biege....denn er ist im steifen Zustand sehr stark nach oben gekrümmt und ca 14cm lang auch im schlafen Zustand ca 14cm....Also wenn ich denn steifen Penis gerade biege und dann messe ist er 17cm

Antwort
von fusselchen70, 64

Du hast doch schon eine ellenlange Antwort zu dem Thema gegeben und weißt doch offenbar alles. Links unten fandest du doch so toll. Und 16,5 cm waren es doch nur. Und das auch nur wenn du die Krümmung vernachlässigst.

Deine Frage oben wirkt nicht allzu seriös aufgrund dessen.

Kommentar von Stottermaxe ,

Ja.......links unten finde ich super...aber kann ich nicht....hab immer komplexe weil es sich so schön anfühlt....und ja 16.5cm kann ich gemessen haben.....die Größe hängt auch immer mit dem Eregungszustand ab....ganz genau kann mans eh nie Messen......ich hab ne Zwangsneurose...denn ich zwinge mich immer denn Penis nicht nach unten zu tragen...weil es sich vor allem in sehr engen Slips viel zu schön anfühlt....und ich schäme mich dann vor anderen....und stottert dann 

Kommentar von fusselchen70 ,

Stottern wegen seinem Penis? 

Du bist witzig

Kommentar von Stottermaxe ,

Jaaaa..... immer wenn ich meinen Schwanz nach unten im sehr engen Slip trage.....und dann nach draußen gehe unter die Leute....und die Leute mich dann mal anquatschen...dann schäme ich mich...weil sich mein Penis so toll und bequem,im engen Slip anfühlt....und dieses komische schöne Körperliche TRAGEGEFÜHL macht mich immer irgendwie unsicher und verkrampft mich.......und dann werde ich verlegen wie ein kleiner Schuljunge und knallrot im Gesicht...und fange dann immer an zu zittern vor Angst....so als hätte ich was verbotenes gemacht und muss jetzt vor der Polizei... rede und Antwort stehen......und dann fange ich auch immer an zu Stottern.......darum heiße ich auch Stottermaxe !!   wie kann ich mich Sicher fühlen wenn ich anscheinend in diesem Moment einen Fetisch ausleben...wenn mich jemand anspricht ?

Kommentar von fusselchen70 ,

Ein tolles Penistragegefühl als Fetisch. 

Es wird immer verrückter ;)

Kommentar von Stottermaxe ,

Aber liebes fusselchen......ist das etwa kein Fetisch,wenn ich Slips auf eine bestimmte Art anziehe.so das die sich dann erotisch anfühlen ? oder soll ich das dann einfach als ganz normales schönes TRAGEGEFÜHL Akzeptieren ?    Also ich fühle mich leider immer irgendwie Pervers wenn ich was anziehe das sich schön anfühlt, und habe dann ein schlechtes Gewissen und fühle mich dann auf der einen Seite Sau wohl und auch bisschen geil....und auf der anderen Seite aber wie ein Schweinchen...was soll ich nur machen ? Ich leide ? wie soll ich denken ? Geb mir mal Bitte einen Tipp liebe fussi

Kommentar von fusselchen70 ,

Steckt da nicht der starke Drang nach Bestrafung hinter?

Mal hübsch den Hintern poliert zu bekommen weil du nicht brav warst würde dir doch sicher gefallen...

Kommentar von Stottermaxe ,

schon möglich ?   bist du etwa eine DOMINA liebes fusselchen ? 😉

Kommentar von fusselchen70 ,

Wenn überhaupt wohl eher ein Domino (LOL) weil ich ein Mann bin...

Nee, ein paar kleinere Erfahrungen in meiner Biphase gab es zwar aber das war noch weit weg von dem wovon wir hier palavern.

Bist du denn reinweg hetero?

Kommentar von Stottermaxe ,

Also Schwul bin ich eigentlich nicht..... aber ich kann Waiber nicht leiden...und hab manchmal sogar einen Hass auf sie... ..ich finde viele Waiber sehr erotisch.... kann wegen meinem Hass aber nicht an sie ran kommen...da ist eine Blockade in mir !   und darum mache ich manchmal am FKK See im Homo Bereich ...schwule Sachen....wenn ich Notgeil bin !   Ich kann und will meine Geilheit auch nicht immer durch die Rippen schwitzen 

Kommentar von fusselchen70 ,

Das klingt immer verrückter. Finde es doof wenn du schwulen Sex haben musst aber gar nicht schwul oder bi bist. Oder würdest du dich doch als bi bezeichnen?

Wie kommst du denn im Alltag damit klar, wenn du bei einem anderen Kerl einen sich abzeichnenden Penis bemerkst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten