Hallo, muss ein Referat über ,,Reinigen von Silberbesteck/Silberschmuck" halten (Ca. 7min) Leider finde ich im Internet kaum etwas...könnt ihr mir helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um die 7 Minuten auszufüllen, würde ich zuerst etwas über die Entstehung der Patina auf dem Besteck/Schmuck erzählen (Oxidation).

Diese Reinigungsmethode wende ich bei meinem reichhaltigen Silberbesteck an:

Eine Plastik-, Porzellanschüssel (auf keinen Fall Metallschüssel) nehmen, diese komplett mit Alufolie auslegen.

Wasser aufkochen; in die Schüssel einige Päckchen (3-6 je nach Patina) Backpulver geben; Vorsicht, es schäumt extrem auf. Manchmal gebe ich weiteres Backpulver nach; je mehr desto schneller geht es.

Dann das Besteck reinlegen; die Messerklingen von altem Silberbesteck dürfen nicht nicht behandelt werden; die lasse ich oben rausstehen; sie würden sonst rosten.

Viele Bestecke haben Verzierungen auf den Griffen, an die man mit einer Silberpolitur nicht rankommt; die Patina wird bei der Backpulver-Methode regelrecht weggesprengt.

Nach ca. 10 Minuten mal kontrollieren, wieweit der Vorgang gediehen ist. Bei stark angelaufenem Besteck evtl. den ganzen Vorgang wiederholen; die Alufolie kann weiterverwendet werden, aber die Brühe musst wegschütten; diese ist verbraucht und erzielt keine Wirkung mehr.

Auch bei Silberschmuck - allerdings nur ohne Steine - funktioniert es genauso gut.

Wenn das Silber gereinigt ist, gut abspülen und trocken reiben.

Viel Erfolg beim Referat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?