Frage von Immerwach00, 10

Hallo, kann mir jemand sagen wie lange man Alkohol in Kapilarblut nachweisen kan (kein gewöhnicher Bluttest, das ist ein neues Verfahren)?

Im Netz hab ich nur eine Quelle gefunden, da heist es max. 120 Std. In einem anderen Artikel wurde behauptet die nachweiszeit sei in etwa so lange wie im Urin(78Std.) Meine Sozialarbeiterin meinte man könne Alkohol 2 bis 3 Wochen in Kapillarblut nachweisen. Vieleicht wollte sie mich aber auch nur ein wenig Foltern mit ihrer Aussage. Ich wär euch echt Dankbar wenn Ihr mir helfen könntet:)

Antwort
von GanMar, 4

Nicht der Alkohol selbst wird nachgewiesen, sondern aus den sogenannten "Leberwerten" GOT, GPT und GGT sowie der Konzentration von CDT kann auf das Konsumverhalten geschlossen werden. Und das auch noch mehrere Wochen nach dem letzten Vollrausch. Längere Alkoholabstinenz wird durch die Untersuchung von Haarproben auf Ethylglucuronid kontrolliert.

Kommentar von Immerwach00 ,

Danke aber des Hilft mir nicht wirklich weiter.

Mich würde interessieren nach wieviel Stunden ich unter dem "Cut=off" liege. Damit der Test negativ ist.

Antwort
von konzato1, 4

Ich bin überzeugt, dass dich deine Sozialarbeiterin nur verunsichern will. Es gibt an sich keinen Grund, warum Alkohol in den Kapillaren, die ja mit den Venen verbunden sind, länger halten soll.

Falls es da doch einen Grund dafür gäbe, dann wäre diese Testmethode viel zu teuer und auch nicht zugelassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community