Frage von Ella233, 38

Hallo ich schreibe morgen eine Mathearbeit komme aber nicht weiter?

Zwei Bergsteigen beschließen einen 3500 m hohen Berg zu besteigen. Die gut trainierten Bergsteiger steigen in Höhe 1000 m aus an der Mittelstation die andere Gruppe fährt zu Bergstation steigt dann in Höhe 1600 m aus. Um 10 Uhr beginnen beide Gruppen ihren Aufstieg, wobei die gut trainierte Gruppe einen Höhenunterschied von 600 m pro Stunde, die weniger gut trainierte Gruppe eine Höhenunterschied von 400 mm pro Stunde bewältigt.

a) Bereichen Sie um wie viel Uhr beide Gruppen die gleiche Uhr Höhe auf dem Weg zur Bergspitze erreicht haben.

b) Ermitteln Sie den Zeitpunkt des Erreichens der Bergspitze für beide Gruppen.

Antwort
von mojo47, 34

gruppe 1: 600 m pro stunde: die müssen 2500 m zurücklegen. 2500:600=4,166 stunden; 60*0,166=10; gruppe eins braucht 4 stunden und 10 minuten, also sind sie um 14:10 oben auf dem gipfel an.

gruppe 2: 400 m pro stunde: die müssen 1900 m zurücklegen. 1900:400=4,75 stunden sind gleich 4 stunden und 45 minuten. sie kommen um 14:45 auf dem gipfel an.

nach 1 stunde sind die gruppen auf 1600 und auf 2000 m. nach 2 stunden sind sie auf 2200 und 2400 m. nach 3 stunden sind sie auf 2800 und 2800 m. nach 3 stunden sind sie auf der selben höhe, also um 13 uhr.

Kommentar von Ella233 ,

ich muss es aber in einer Funktion lösen. Trotzdem Danke

Kommentar von mojo47 ,

sag das doch gleich ^^ dachte du bist in der 7. klasse oder so xD aber unten steht ja jetzt schon die passende antwort dazu :)

Antwort
von SirPanamera, 38

400 mm pro stunde schafft die weniger gut trainierte Gruppe?

Antwort
von Lemmiwiinks, 29

Gruppe A: 10 uhr / 1000m, 11 uhr / 1600m, 12 uhr / 2200m, 13 uhr 2800m, 14 uhr 3400m,

Gruppe B: 10 uhr 1600m, 11 uhr / 2000m, 12 uhr 2400m, 13 uhr 2800m, 14 uhr 3200m , 15 uhr 3600m

um 13 uhr bei 2800m treffen sie sich

gruppe A ist um 14:10:00 uhr dort
gruppe B ist um 14:37:50 uhr dort

hoffe ich konnt helfen

Kommentar von Ella233 ,

ich muss es aber in einer Funktion lösen. Trotzdem Danke

Antwort
von wertzuxc, 22

ich weiß. aller anfang ist schwer. hättest du den Graph dazu aufgemalt, hättest du die lösung ganz schnell gehabt.

a) beim ersten steht einfach 600x+1000=400x+1600 => 200x=600 => x=3 

b) 600x+1000=3500 => x=4 1/6

400x+1600=3500 => x=4 3/4

ich wollte dir am anfang nur die richtige lösung geben ohne rechenweg, damit du es auch machst.

Du bist in der 7 oder 8 klasse Gymnasium oder?

Kommentar von Ella233 ,

Vielen Dank 

Ich mache gerade auf einer Abendschule mein Abi. 

Schule liegt schon bei mir lange zurück.

Kommentar von wertzuxc ,

oh ok cool. Ich bin Physikstudent und gebe Nachhilfe. Solche Aufgaben sind mir allzu bekannt. :D

Antwort
von Naduno, 27

Versuchs erstmal mit einer Tabelle, das ist vor allem für Aufgabe a hilfreich :)

Antwort
von wertzuxc, 25

a) 3 h

B) gute: 4h 10 min schlecht: 4h 45min.

bin mir aber nicht sicher

Kommentar von wertzuxc ,

lol ca 10sec im Kopf. Ich bin ein klasse Nachhilfelehrer. :D

Kommentar von Ella233 ,

ich muss es aber in einer Funktion lösen. Trotzdem Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten